So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3194
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

HALLO ICH KLAGE GERADE AUF PFLICHTTEIL AUS DEM TODE MEINER

Kundenfrage

HALLO
ICH KLAGE GERADE AUF PFLICHTTEIL AUS DEM TODE MEINER MUTTER JETZT KAM DIE TOCHTER VON SEINER EHEMALIGEN GELIEBTEN VOR GERICHT ALS ZEUGIN UND SAGTE DAS ICH FÜR DIE SCHULDEN DIE MEIN VATER MIT SEINER GELIEBTEN HATTE AUCH HAFFTE. MEINE ELTERN HATTEN EINE GÜTERGEMEINSCHAFT UND MEIN VATER HAT SICH NIE ANDERS VERSTEUERT UND ER WAR NIE IN DEM HAUS SEINER GELIEBTEN ANGEMELDET. HAFFTE ICH WIRKLICH FÜR DIE SCHULDEN DIE ER KIT SEINER GELIEBTEN VERURSACHT HAT.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Erben haften gemeinsam, solange sie die Erbschaft nicht ausgeschlagen haben, für die Verbindlichkeiten der Erbmasse, mithin auch für Schulden, die Ihr Vater aufgenommen hat. Für wen und aus welchem Anlass ist zweitrangig.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich auf Ihre Akzeptierung gemäß den Nutzungsbedingungen (grünes Feld).

Viele Grüße