So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo , ich habe einen Bruttolohn von 1300 und Netto bekomme

Kundenfrage

Hallo , ich habe einen Bruttolohn von 1300 € und Netto bekomme ich 968,29 ausgezahlt. Können Sie mir sagen was das Arbeitsamt als Freibetrag anrechnet. Ich war bisher im harts 4 Leistungsbezug und meine Sachbearbeiterin wollte die Abrechnung haben um zu berechnen was sie noch zahlen. Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

um dies zu berechnen benötige ich weitere Angaben:

Haben Sie Kinder, wenn ja wie viele?
Zahlen Sie für ein Kind Unterhalt, wenn ja wie hoch?
Wieviele Kilometer einfache Strecke fahren Sie zur Arbeit?
Benutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel?
Haben Sie ein Auto, wenn ja wie hoch ist Ihre KFZ-Versicherung monatlich?
Haben Sie eine Riesterrente oder eine sonstige private Rentenversicherung?
Wie viele Tage die Woche arbeiten Sie?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Rösemeier

5 Kinder bin aber geschieden, kein Unterhalt, lebe mit meiner Lebensgefährtin zusammen und bilde eine Bedarfsgemeinschaft.
Kein eigenes Auto, benutze Firmenfahrzeug, keine Riesterrente
5 Tage Woche

Gruß
Vermoehlen
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Da Sie keine berufsbedingten Aufwendungen haben durch die Nutzung des Firmenfahrzeuges wird Ihnen von Ihrem Einkommen nur ein Freibetrag in Höhe von 280 € zuerkannt.

Auf die mit Ihrer Freundin bezogenen Leistungen nach dem SGB II wird daher Einkommen in Höhe von 688,29 € angerechnet.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen. Bitte fragen Sie nach, wenn Sie etwas nicht verstanden haben. Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren. Vielen Dank.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder ist etwas unklar geblieben ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz