So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6234
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ich bin deutscher Staatsbuerger und will mein Haus in Trinidad&Tobago

Kundenfrage

Ich bin deutscher Staatsbuerger und will mein Haus in Trinidad&Tobago verkaufen. Wert ca. 200.000 US$.
Muss ich diese Einnahme versteuern und wenn ja, wie hoch ist die Steuer?

R. Hoffmann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Hoffmann,

in Deutschland gilt das sog. Welteinkommensprinzip. Besteht ein Wohnsitz und/oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland, dann wird man mit all seinen Einkünften -egal wo sie auf der Welt erwirtschaftet werden- zur Besteuerung herangezogen. Ein etwaiger Veräußerungserlös könnte somit ebenfalls darunter fallen.

Zwischen Deutschland und Trinidad besteht ein Doppelbesteuerungsabkommen. Nach diesem können die Gewinne aus der Veräußerung unbeweglichem Vermögens in dem vertragsstaat versteuert werden, in dem das Vermögen liegt. In diesem Fall fällt in Deutschland keine separate Steuer an.


Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte, möglichst unter Schilderung von Einzelheiten, Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

[email protected]