So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich m chte mein nachbargrundst ck kaufen. zur zeit mit p chter

Kundenfrage

ich möchte mein nachbargrundstück kaufen. zur zeit mit pächter belegt. die verkäuferin kann bis zum 30.03. den pächter kündigen (Kündigungsfrist 3 Monate, alle jahre wieder), ab juli soll ich der besitzer sein. Pachtvertrag (Vordruck wahrscheinlich aus dem internet ?) zwischen verkäufer und pächter hat mir der Notar übermittelt. unter § 1 punkt 2 "kurze Beschreibung der baulichen anlagen" wird das kleinhaus genau beschrieben. Dieses kleinhaus wird vom pächter seit ca. 6 jahren täglich bewohnt. greift hier ein miet-/wohnrechtsverhältnis, dass sich nur schwer auflösen lässt, durch rechtsstreit usw. oder lässt sich der pachtvertrag ganz leicht kündigen.
gruß
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn für das Kleinhaus eine Wohnerlaubnis vorliegt, kann der Bewohner dort auch offizielle wohnen.

Dann wäre von einem Mietverhältnis diesbezüglich auszugehen udn es greifen die mietrechtlichen Kündigungsregelungen.

Für das Grundstück würde also der Pachtvertrag gelten und für das Kleinhaus ein Mietvertrag.

Sie können dann als neue Eigentümer aber wegen Eigenbedarf kündigen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
es liegt keine wohnerlaubnis vor, aber der pächter wohnt dort, obwohl polzeilich bei seinem Vater gemeldet. aber zeugen sind da, dass er dort immer wohnt.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn er dort nicht wohnen darf, gibt es auch kein Mietverhältnis. Sie können ihn dann einfach rausschmeißen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schwerin,

morgen ist Beurkundungstermin und wir sind in heller Aufregung. Mein Mann glaubt seinen Kollegen. Könnte ich Ihnen den Pachtvertrag zu mailen ?

Gruß

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Soll ich den Vertrag prüfen?
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schwerin,

was denn für ein bonus. bin bereit, aber wie teuer

Gruß

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie müssen keinen Bonus zahlen.

Ich wollte nur wissen, ob ich den Vertrag prüfen soll? Das würde ein wenig extra kosten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Schwerin,

ist o.k., wie soll ich Ihnen den Pachtvertrag zu senden. Bleibt das vertraulich oder geht das ins internet ?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Per Mail an: [email protected]

Dies ist dann vertraulich.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
vielen Dank !!!
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz