So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26210
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo,ich bin Unternehmerin in Deutschland.Wir arbeiten im

Kundenfrage

Hallo,ich bin Unternehmerin in Deutschland.Wir arbeiten im Bereich Kunstmalerei.Wir,d.h.9 Malerinen und ich produzieren für ein größeres Unternehmen als Dienstleistung Aufträge in größeren Stückzahlbereichen.Ich habe einen Großauftrag mündlich angenommen,mußte aber feststellen das fast jede meiner Mitmalerinen den Genauigkeitsansprüchen des Auftragsgebers nicht 100% gerecht werden kann.Es wird jeder Artikel in Einzelanfertigung von Hand gemalt.Um ein auf Millimeter genaues Ergebnis zu erhalten müßte der Auftraggeber es aufdrucken lassen.Die Ansprüche des Auftragsgebers an unsere Malerinen sind überzogen und nicht machbar für uns.Was können für mich als Unternehmerin die rechtlichen Folgen sein,wenn ich diesen Ansprüchen nicht gerecht werden kann,bzw den Auftrag nicht ausführen kann.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen weitergeholfen zu haben. Soweit Sie keine weiteren Nachfragen haben, bitte ich höflich meine Antwort zu akzeptieren indem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz