So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16973
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich lebe seit 4 Jahren in Trennung.

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich lebe seit 4 Jahren in Trennung. Ich habe Fragen zum Kinderunterhalt.
In den Unterlagen zur Düsseldorfer Tabelle steht:
Berücksichtigungfähige Schulden.
Was genau ist das?
Welche Art Kredite werden beim Amt berücksichtigt, mit dem Ziel die Unterhaltskosten zu senken.
Fließen einmalige Sonderzahlungen, wie z.B. Weihnachtsgeld in die Unterhaltsberechnung ein?
Welche anderen Möglichkeiten habe ich die Zahlungen zu reduzieren?
Muss ich einen Anwalt beauftragen um die Berechnung des Amtes zu überprüfen?
Gibt es ein "Beratungstelle für zahlende Väter"?
(Bitte versthen Sie mich nicht falsch, ich bin bereit Unterhalt für meine beiden Kinder zu zahlen. Doch nach Ansicht des Amtes bleibt mir dann lediglich der Mindestsatz von 950,- €...und das finde ich sehr ungerecht, wenn ich eine 40 Std. habe und mein Arbeitsvertrag nur noch befrustuet ist bis März 2012)

Für eine schnelle Rückinfo wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Baumgart
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Fragen wie folgt:

Welche Art Kredite werden beim Amt berücksichtigt, mit dem Ziel die Unterhaltskosten zu senken.

- Insbesondere Verbindlichkeiten, die im Rahmen der Trennung eingegangen worden sind, zählen hier. Aber auch solche Darlehen, die man dringend benötigte.

Fließen einmalige Sonderzahlungen, wie z.B. Weihnachtsgeld in die Unterhaltsberechnung ein?

- Ja, diese werden im Gehalt berechnet.

Welche anderen Möglichkeiten habe ich die Zahlungen zu reduzieren?

- Berechtige Darlehen, Altersvorsorge.

Muss ich einen Anwalt beauftragen um die Berechnung des Amtes zu überprüfen?
Gibt es ein "Beratungstelle für zahlende Väter"?

- Besser wäre es. Es gibt auch Vätervereine oder sonstige familienrechtliche Beratungsstellen, wie z.B. den ISUV.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

okay, dann also genauer gefragt:

Ich muss einen Kredit aufnehmen um die Auszahlung für das Gartenhaus an die "noch Frau" leisten zu können?

Gilt dieser Kredit als "dringend benötigt"?

ODER

ein Kredit für ein KfZ?

 

Was genau sind "Berechtige Darlehen"?

 

Danke für den Tipp mit den Vätervereinen

 

Liebe Grüße

Martin Baumgart

 

 

 

 

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, der erste Kredit geht.

Wenn Sie ein Auto brauchen, kann auch ein Darlehen dafür angesetzt werden.

Was nicht ginge, wäre z.B. ein Darlehen für einen neuen Laptop oder ähnliche Dinge, die man nicht wirklich braucht.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

z.Z. habe ich nur eine Aufforderung, eine Urkunde zu unterschreiben.

 

Wenn ich jetzt das Amt um Neuberechnung Bitte, wegen des Kredites für das "Gartenhaus", MÜSSEN die dann die Unterhaltskosten neu berechnen oder KÖNNEN die das dann tun?

Gibt es für die Anrechnung/Anerkennung einer Kreditzahlung einen "§" den ich denen sagen kann?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gilt auch Privat-Darlehen oder muss es ein Bank-Darlehen sein?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sind Sie noch da?

sorry, ich hatte aus versehen den "akzeptiert-Button" gedrückt.

Können Sie meine Fragen bitte dennoch beantworten?

Ich wäre Ihnen wirklich sehr dankbar.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Welche Form von Darlehen ist dabei egal.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz