So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.

RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24907
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Abend ich habe mit meinem Freund einen Kreditvertrag

Kundenfrage

Guten Abend ich habe mit meinem Freund einen Kreditvertrag aufgenommen ich habe den Vertrag per Internet gemacht er hat mir seine Dokumente alle gegeben damit ich alles per Fax von Ihm zuhause aus abschicken kann und ich habe die Anträge in seinem Namen unterschrieben.Als der Antrag akzeptiert wurde, war er bei der Post und hat das Postident verfahren gemacht.Jetzt sind wir getrennt und er behauptet dass er von dem Krfedit nicht wusste und das mit dem Postident ein Missverständniss war und ist zum Anwalt gegangen.Den Kredit habe ich bis jetzt selber gezahlt was erwartet mich?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Soweit Sie beiden den Kredit aufgenommen haben, so sind Sie auch Gesamtschuldner des Kredits nach § 421 BGB.

Das bedeutet, dass Sie und Ihr Freund gemeinsam verpflichtet sind den Kredit zurückzuzahlen. Wenn Sie bislang den Kredit alleine zurückgeführt haben, so haben Sie gegen den Freund einen Ausgleichsanspruch in Höhe der Hälfte der monatlichen Kreditrate (soweit Ihnen beiden der Kredit jeweils zur Hälfte zugute gekommen ist).

Wenn Ihr Freund nun bestreitet Kreditnehmer zu sein, so kommt es auf den Inhalt des Kreditvertrages an. Aus Ihren Ausführungen entnehme ich, dass der Kreditantrag von Ihnen beiden stammt und somit auch beide Vertragspartner geworden sind.

Wenn Sie den Vertrag in seinem Namen mit unterschrieben haben, so haben Sie die Unterschrift in Vertretung geleistet, so dass der Freund aus diesem Grund Vertragspartner wurde.

Wenn nun Ihr Parter behauptet, dass ein Mißverständnis vorlag, so muss er dies natürlich beweisen. Tatsächlich ändert dies am Inhalt des Vertragsinhalts jedoch nichts.

Sie sollten Ihren Exfreund daher auffordern, sich zumindest hälftig an den Kreditraten zu beteiligen. Sollte er sich weiterhin weigern so sollten Sie ihn auf Zahlung der hälftigen Kreditraten verklagen.




Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.


Falls Sie Rückfragen haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24907
Erfahrung: Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Kredit läuft nur auf seinen Namen und er hat das Postident verfahren unterschrieben will mich jetzt verklagen das ich seine Unterschrift gefälscht hätte er jedoch nix wusste was nicht wahr ist da er mir die Dokumente wie Lohnabrechnung usw selber zum Faxen gegeben hat da er arbeiten war.Kann ich verklagt werden
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe bislan die Mails in meinem und seinem Namen beantwortet und alle raten gezahlt.Er war beim Postident Verfahren dabei hat alles unterschrieben und will mich wegen dem vertrag verklagen
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Wenn der Kredit auf seinen Namen läuft, dann ist auch er für die Zahlung der Raten verantwortlich.

Sie haben im vorliegenden Fall nicht die Unterschriften gefälscht sondern als Vertreterin unterzeichnet. Der Nachweis dieser Vertretungsmacht kann damit geführt werden, dass er Ihnen wie angesprochen, die Kreditunterlagen überlassen hat und vor allem auch das Postidentverfahren unterzeichnet hat.

Im Rahmen einer Kreditbeantragung dient das Postidentverfahren ja dazu die Identität des Kreditnehmers nachzuweisen und somit auszuschließen, dass ein unbefugter Dritter den Kreditvertrag unterzeichnet.

Ihr Exfreund kann Sie somit zwar grundsätzlich verklagen, seine Erfolgschancen dürften jedoch gering sein.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank Sie haben mich sehr beruhigt ich habe noch einige Fragen könnten Sie mit seinem Anwalt Kontakt aufnehmen um diese Gelegenheit zu klären selbstverständlich komme ich für die Kosten auf.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Gerne erledige ich das für Sie.

Bitte lassen Sie mir die erforderlichen Daten,

Daten des Kreditvertrages und Adressen zukommen.

Wenn möglich übermitteln Sie mir bitte eine Kopie des Kreditvertrages und ein Schreiben des Exfreundes oder Anwalts.

Eine Übermittlung an meine Mailadresse reicht mir, ebenso wenn Sie mir die Unterlagen per mail übermitteln.

MIt freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja ich sende Ihnen Morgen gerne alle Unterlagen zu.Ist es den schlimm dass ich E mails in seinem Namen geschrieben habe um zum Beispiel Kontoänderungen oder bescheid zu geben , dass die rate bezahlt ist?Wie Hoch sind meine Erfolgschancen?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Da Sie in seinen Namen, also als Vertreterin gehandelt haben, ist es nicht weiter schlimm, wenn Sie Mails in seinem Namen abgeschickt haben.

Ihre Erfolgsaussichten sind daher gut!

Mit freundlichen Grüßen


Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also ich erkläre Ihnen die ganzen Angelegenheit.ICh bin wegen meinem Freund nach München gezogen.Am Anfang haben wir den Mietvertrag zusammen Unterschrieben.Nachdem wir den Vertrag unterschrieben haben hat er gesagt, dass er nicht mit einzieht , da seine Familie nicht möchte dass er auszieht.Danach musse ich das Geld für die Kaution auftreiben dafür hat er den kredit genommen und ich zahle ihn zurück.Danach ist dann meine Familie hierhergezogen ohne einen Job usw nur um mich nicht allein zu lassen.Meine Brüder hatten dann nur befristete Verträge und hatten ab Juli keinen Job mehr.So ab jetzt kam es dann zu Hohen Mietschulden da das Amt nicht bezahlen wollte.Die haben wir später nachdem wir wieder Arbeit hatten alle selbst gezahlt obwohl er der erste Mieter im Mietvertrag ist jedoch habe ich die runf 9000 Euro bezahlt da er mir jeden tag per Mail und Sms gedroht hat.kann ich nachträglich was machen?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

Wenn Ihr Exfreund niemals in die Wohnung eingezogen ist, dann haben Sie alleine die Miete zu bezahlen. Da Sie die Wohnung genutzt hatten, hat Ihr Freund einen Anspruch darauf, dass Sie gegenueber dem Vermieter die Miete vollstaendig bezahlen. Hier koennen Sie leider nichts mehr mschrn.

Mit freundlichen Gruessen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok das ist auch schon geklärt.Ist es denn sicher das ich in der anderen Angelegenheit Kredit nichts zu befürchten habe?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und kann ich denn wegen den ganzen Bedrohungen, Verleumdungen und beleidigungen etwas machen und verhindern dass er noch Kontakt zu mir aufnimmt?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut beweisen kann er nicht, dass der Kredit für die Mietkaution genommen wurde aber ich werde den Kredit weiterhin bezahlen.Mein Problem ist nur dass, das er mich mit der Wohnung und allem Belogen hat und mich somit in große Finazielle Schwierigkeiten gebracht hat.Da bin ich jetzt gerade rausgekommen und jetzt will er und seine Familie mir auch noch fälschung anhängen und denkt das er und die Familie immer weiter mit Bedrohungen weiterkommen.Ich will nur dass die Wahrheit ans Licht kommt und ich keine rechtlichen Folgen befürchten muss.Da er behauptet nix von dem Kredit gewusst zu haben.Obwohl er mir die Unterlagen gegeben hat wie zb Lohnabrechnungen,Passkopie Meldebescheinigung.Noch dazu hat er wie gesagt das Postident verfahren selber gemacht.Er wollte lediglich nicht dass seine Familie etwas mitkriegt weil er sehr beeinflussbar von denen ist und hat das Geld auf das Konto meines Bruders überweisen lassen bislang haben wir auch alle Raten bezahlt.Ich schicke Ihnen heute Unterlagen zu da Sie jetzt die ganze Situation kennen können Sie mir bitte sagen wie Sie vorgehen und wie lange sich das ganze hinziehen wird?Und können Sie das mit der Untrelassungsklage auch erledigen?

Da ich jetzt von ihm solange bedroht wurde und er mir trotzdem keine Ruhe lässt obwohl ich alle Wohnungskosten und die Kreditraten übernommen habe, habe ich Ihm geschrieben, dass ich Ihn wegen Verleumdung,Bedrohung anzeigen werde und dass ich das Geld für die Wohnung zur Hälfte zurückforder werde da er den Mietvertrag unterschrieben hat.Sein Anwalt hat mir nämlich geschrieben dass ich bestätigen soll dass er nichts zahlen muss weil er eigentlich haftet dass man das vielleicht als Druckmittel benutzen kann.Und damals hat auch die Wohnungsgesellschaft gesagt das er haftet.Ich will kein Geld von ihm sendern die Sachen vielleicht dazu benutzen um ihn Druck zu machen damit ich meine Ruhe habe, da in E mails immer wieder schreibt dass er Leute vorbei schicken würde und da ich schwanger bin habe ich Abends schon Angst nach der Arbeit von der S Bahn nach Hause zu kommen und er lässt mit und meinem Mann keine >Ruhe.Wie gesagt ich schicke Ihnen alles zu und auch die Adresse seines Anwalts und hoffe Sie können mir weiterhelfen.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut ich werde Ihnen alles zusenden.Ich bedanke mich im Vorraus.

Mit freundlichem Gruß: Bytyqi
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Schiessl,

ich habe Ihnen die Dokumente die ich hatte zugesendet.Und bitte Sie mir nach einsicht kurz Bescheid zu geben wie es weiter geht und was Sie noch benötigen.

Mit freundlichem Gruß: Bytyqi
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Schiessl,
falls Sie meine Unterlagen bekommen und angesehen haben könnten Sie mir bitte kurz sagen wie wir jetzt vorgehen können und wie meine Chancen stehen da ich gleich arbeiten fahre.Dann sende ich Ihnen meine Adresse usw damit Sie mich weiterhin per Post kontaktieren können.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Schiessl,

ich habe Ihnen eine E mail gesendet.Antworten Sie mir bitte da es dringend ist ob Sie sofort loslegen können.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
benötigen Sie noch die Adresse des Gegnerischen Anwalts und wie werden wir den jetzt vorgehen er und sein Anwalt behaupten jetzt es ist Unterschriftenfälschung und er wusste nichts vom Kredit.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut aber der Anwalt hatte sich schonmal bei mir gemeldet, da er einmal 2 Raten gezahlt hatte und der Anwalt das Geld zurück verlangt hat welches ich Ihn gezahlt habe und er hat behauptet also der Anwalt, dass sein Mandant den Kredit fälschlicherweise genommen hätte.Desweiternen habe ich noch weitere Mails heute bekommen mit Behauptungen die wieder nicht wahr sind
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte dann das Anwaltschreiben und alle mails an mich senden.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz