So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2868
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

die mutter meines freundes ist seit l ngerem verstorben , die

Kundenfrage

die mutter meines freundes ist seit längerem verstorben , die schwester hat alles abgewickelt ( unterschrieben ) mein freund hat das erbe ausgeschlagen vor gericht trotzdem kommt in regelmäßigen abständen die stadt und will noch geld für die grabstelle.trotz vorlage der erbausschlagung und langer gespräche bekommt er schon sogenante drohbriefe von der stadt über pfändung und der gleichen .das kann doch nicht richtig sein weil er das erbe ausgeschlagen hat .. da könnte ja jeder kommen und geld verlangen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Olaf Götz hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

sofern kein weiterer Erbe vorhanden ist, dürfte in der Tat Ihren Freund und seine Schwester eine Kostenpflicht zu gleichen Teilen treffen, es sei denn die Schwester hat das Erbe angenommen. In letzterem Falle haftet sie vorrangig.

 

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1968.html

 

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1615.html

 

Sollten Ihr Freund Anspruch auf Sozialleistungen haben, wäre hier zu prüfen, ob eine Kostenübernahme möglich ist.

 

Gruß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz