So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

mein mann hat ein schreiben aufgesetzt das er mir und meinen

Kundenfrage

mein mann hat ein schreiben aufgesetzt das er mir und meinen sohn unterhalt zahlen möchte und unterschieben jetzt will nur das gesetzliche zahlen habe ich eine chance mit diesem schreiben vor gericht ewas zu bewirken oder ist das schreiben nichts wert
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Der Mann muss mindestens den gesetzlichen Teil zahlen.

Wenn man sein Schreiben als vertragliche Vereinbarung werten kann, muss er aber mehr bezahlen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

ich möchte gerne wissen ob diese vereinbahrung die mann mann selbst aufgesetzt hat und unterschrieben hat rechtes ist oder nicht

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Man müsste sich das Schreiben mal anschauen, um diese Frage abschließend beantworten zu können. Überschlägig kann ich nur sagen, dass dies eine Verpflichtung darstellt, die auch bindend ist. Daher müsste der Mann auch den Mehrbetrag zahlen.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
für meinen sohn wollte mein mann x betrag zahlen bis er 25 jahre ist für mich wollte x betrag zahlen bis ich eine neue bindung oder ehe eingehe jetzt will mein mann nicht mehr an uns zahlen was wir schrifftlich abgemacht haben hätte ich eine chance damit vor gericht oder würde ich verlieren
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wie sieht es aus wenn ich mein haus verkaufe und ich etwas gewinn dabei habe muss mein mann noch unterhalt zahlen und wird der gewinn vom haus mitgerechnet
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke sie haben mir sehr geholfen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

mein mann und ich haben ein dahrlehnvertrag zusammen das haus ist aber meines jetzt habe ich das haus verkauft und möchte die darlehn tilgen mein mann will aber nicht unterschreiben was kann ich machen

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Er muss unterschreiben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe eine frist von10tagen was ist wenn mein mann sie nicht einhält
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann sollten Sie anwaltlich vorgehen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

hallo

das haus steh auf meinen namen und ich musste es verkaufen wir haben gütertrennung in dem steht das mein mann kein rechte hat auf das haus oder vermögen die darlehn stehen auf meinen namen und die meines mannes die darlehn laufen im august ab die bank braucht unterschriften von beiden mein mann will nicht unterschreiben ob wohl ich die schuden komplett ab bezahlen will mein mann droht mit gericht und das bis zum august keiner ins haus darf er will es gerichtlich versiegel lassen hat er ein recht darauf und kann die bank darauf bestehen das beide unterschreiben müssen ob wohl ich die komplett schulen ab bezahle

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Worum geht es? Was will die Bank unterschrieben haben?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
um die ablösung der darlehnsumme die bank hat zugestimmt aber möchte von beiden die unterschrift aber mein mann will nicht unterschreiben
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Auf wen läuft denn das Darlehen?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
auf meinen namen und auf meinen mann also auf beider namen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da das Darlehen auf beide Namen läuft, müssen natürlich auch Beide unterschreiben. Die Bank hat also Recht und darf das auch so verlangen.

Ihr Mann muss auch unterschreiben. Wie schon gesagt, können Sie ihn auch gerichtlich in Anspruch nehmen, dass er unterschreibt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
also braucht er nicht unterschrieben dann kann ich auch nicht gerichtlich machen oder und kann mein mann das haus gerichtlich versiegel lassen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Er muss unterschreiben, macht er es aber nicht, verklagen Sie ihn.

Das Haus kann er nicht versiegeln lassen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz