So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16752
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

guten tag bitte mal um hilfe wir hatten am 30.12,2010 einen

Kundenfrage

guten tag
bitte mal um hilfe
wir hatten am 30.12,2010 einen weiße ledercouch gekauft,
am 29.01.2011 saßen wir bei einen gemütlichen abend zusammen,wo mein sohn der zu besuch war ein dunkles t shirt trug welches ,was wir erst am nächsten tag merkten ,verfärbungen hinterließ.
reinigung unmöglich beim verkäufer sagte man uns ,man spricht von farbstoffantrag §343BGB keine berechtigte reklmation.
das tshirt war auch schon mehrmals gewaschen .
die privathaftplicht meines sohnes weigert sich für den schaden einzutreten.
erstes schreiben
zitat der versicherung
grundlage einer haftung in der privaten haftpflichtversicherung ist ein verschulden an dem entstandenen schaden.

ein solches verhalten können wir seitens herrn pfennigsdorf nicht erkennen.(sohn)
er nutzte die couch bestimmungsgemäß und trug am besagten tag ein mehrfach gewaschenes tshirt.insofern konnte er nicht damit rechnen,das die couch flecken davonträgt.
unseres erachtens liegt ein materialfehler vor,für den die herstellerfirma einzustehen hat. es ist nicht vertretbar,das das material der couch (kunstleder) eine irreversible verbindung mit textilfarbstoffen eingeht. dies sollte bei einer neuanschaffung reklamiert werden.
in diesem fall liegt kein verschulden des versicherten vor,weshalb wir keine leistungen erbringen können.

nach vorsprache bei macomöbel
hersteller spricht von farbstoffantrag sowie farbstoffabgabe l.§343BGG
2. antwortschreiben der versicherung
bezug auf den ersten brief
der meines erachtens schon eine unterstellung enthält,die wie folgt lautet
versicherung:ich zitiere
wie sie selbst festgestellt haben, ist der schaden nicht auf ein verschulden des herrn pfennigsdorf zurückzuführen.
ein solches fehlerhaftes verhalten ist aber unumgängliche voraussetzung für eine und damit eine leistung des privaten haftpflichversicheres.
unseres erachtens macht es sich die firma maco möbel zu leicht.
es ist nicht hinnehmbar ,das ein sitzmöbel mit dunklen textilien eine irreversible verbindung in form von farbflecken eingeht.
den benutzern kann unmöglich zugemutet werden nur mit heller kleidung auf dem sofa platz zu nehmen.
so die aussage der versicherung.

anmerkung
es fand kein vertreterbesuch statt um überhaupt den schaden zu begutachten
über diverse fachleute wurde nachgefragt zwechs reinigung,antwort immer bei farbantrag auf kunstleder reinigung nicht möglich.
ich weiß nicht die antwortschreiben der versicherung enthielten noch nicht einmal eine unterschrift (pförtnersachbearbeiter)
kaufpreis der couch ca.1500 euro
ich weiß das sich versicherungen gerne streuben wenn die pflicht ruft,ich bin jetzt 51 jahre alt habe noch nie ,außer bezahlt in irgend einer form eine versicherung bemüht
bin daher in der überlegung ,dieses auch gerichtlich durchzusetzen ,weil ich der meinung
bin es liegt ein privathaftpflichtschaden vor.
gekauft hat die couch meine lebensgefährtin und mein sohn war nur zu besuch.
ich würde mich riesig freuen ,wenn sie mir eine hilfreiche antwort geben könnte ,ob ,wenn die versicherung sich verweigert,ob gerichtlich chancen bestehen .

mit freundlichen grüßen
weidner , jörg aus magdeburg
[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hallo
uns wurde gesagt die vom endkunden eingereichte beanstandung ist im sinne §343BGB keine berechtigte reklamation der polstergarnitur.es handelt sich um eine anfärbung durch kleidung o.ä.an der couch.
die beurteilung erfolgt nach norm deutscher polsterindustrie
einer schiebt die sache auf den anderen .eine kundin hatte schwarze kissen gekauft bei porta die uber nacht nachdem man darauf schlief abfärbten ,hier haftete derkissenhersteller.der hersteller ist hier raus aus dem spiel meine frage warum weigert sich die privathaftpflichtversicherung (inter-versicherungen)
ich kann ja nicht jedesmal frischhaltefolie über die couch wickeln wenn ich besuch bekomme.ist die versicherung in der pflicht
mit frl.grüßen
graphic
View Full Image
graphic
View Full Image
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
halloooooho

§ 343 BGB ist hier aber gar nicht anwendbar.die industrie darf sich nicht darauf berufen
habe ich das so richtig verstanden?
was ist § 434 was sagt dieser aus?
neue Couch nebst Schadensersatz verlangen von wen nun vom hersteller oder verkäufer ,auf welchen paragraph können wir uns berufen.dasheißt ist wirklich die privathaftpflichtversicherung nicht in der pflicht zu zu müssen.?
müssen wir den verkäufer sprich maco-möbel druckt machen
mit welchen paragraphen müssen wir druck machen ,und mal bitte tip zwecks abwimmeln.
danke
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach 3 € zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich weiß langsam wirds nervig für sie
die meinten sicherlich §434
also mit anderen worten der hersteller und der verkäufer maco möbel sind in der pflicht und nicht die versicherung
definitiv
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, es nervt nicht.

Ihnen gegenüber ist der Hersteller verantwortlich. Wenn die es dann an die Versicherung abgeben wollen, ist das nicht Ihr Problem.

Das machen die dann im Innenverhältnis aus.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen dank
wir werden uns an den verkäufer maco-möbel wenden sehe ich das richtig so?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, zunächst wenden Sie sich an dieses Unternehmen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz