So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Hallo, Ich habe ein Problem mit der Bauherrschaft. Air haben

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe ein Problem mit der Bauherrschaft. Air haben die Baustelle ( Dachsanierung und teils Innen ausbau ) am 22.12.10 abgeschlossen. Am 18.01.11 die Schlußrechnung gestellt und diese dem Architekten übergeben. Am 14.02.11 mit der Bauherrschaft gesprochen und hingewiesen, das die Frist zur Zahlung abgelaufen ist und sie bitte das Restliche Geld, nach Erhalt der Rechnung, durch den Architekten umgehend überweisen soll.Nun hat die Bauherrschaft, knapp 6.000,00€ von der Schlußrechnung einbehalten, weil angebliche Mängel vorhanden sind, die sie aber beim Telefonat nicht erwähnte.
Der Architekt mit dem wir telefoniert hatten, am 22.02.11 wollte die Mägelliste bis abends auf`s Fax legen, damit wir reagieren können, hat diese aber bis dato nicht getan. Er hat auch des weiteren behauptet, er habe der Bauherrschaft geraten 200-300€ einzubehalten und von dieser Summe der Einbehaltung war nie die Rede. Genauso hat er auch beim Telefonat behauptet er habe keine Bauleiter Funktion und er würde dafür nicht bezahlt werden.
Was ich noch erwähnen muss, es gibt keinen Bauvertrag, es wurde alles mündlich vereinbart.
Nun, meine Frage, wie soll ich reagieren???? Wir sind ein sehr junges unternehmen und sind darauf angewiesen, den Restbetrag zu erhalten.
Danke XXXXX XXXXX für Ihre Antwort.
Mit freundlichem Gruß
Tanja K.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage ? Falls dies nicht der Fall sein sollte, vergessen Sie nicht zu akzeptieren, damit die Frage sodann geschlossen werden kann.

Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bislang haben Sie meine Antwort noch nicht akzeptiert. Ich darf Sie bitten, dies noch nachzuholen, denn erst durch die Akzeptanz wird Ihre Zahlung verbucht und Sie bezahlen mich für meine Rechtsberatung.

Sie akzeptieren meine Antwort, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.

Eine kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nicht zulässig und auch von dieser Plattform nicht beabsichtigt.

Wenn Sie also keine weiteren Nachfragen haben, schließen Sie Ihre Frage hier durch Akzeptanz meiner Antwort. Vielen Dank!