So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16750
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe brachliegende ( nicht

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe brachliegende ( nicht mehr landwirtschaftlich genutzte ) Wiesen zum Zwecke der Heugewinnung (1 mal/ Jahr für meine Hobby-Tierhaltung ) gepachtet und betrachte dies als Landschaftspflege.
Die LBG (Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft ) hingegen will mich einem landwirtschaftlichen Unternehemen gleichstellen, welches diese Flächen produktiv nutzt und erwartet von mir einen Beweis dafür, dass es sich nur um "Geringstland" handelt.
Für mich ist es Geringstland, da ich keine intensive Bewirtschaftung, die vieleicht theoretisch möglich wäre, betreibe.
Wie sieht Ihre rechtliche Einschätzung aus?

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Luxemburger
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
DIESE ANTWORT IST GESPERRT!
Sie können diese Antwort anzeigen lassen indem Sie hier klicken um sich zu registrieren oder anzumelden und danach $3 zahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meine Frage ist nicht annähernd beantwortet worden, bzw. ich sehe keinen Grund darin irgendetwas zu akzeptieren.
Und von einer Rechtsberatung keine Spur!
Das was Sie geschrieben haben, habe ich auch ohne Ihre Hilfe im www. gefunden!
Deshalb wünsche ich Ihnen alles Gute

M.f.G.

Der Ziegenrainer


P.S.: verarschen kannn ich mich selbst!!
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

das tut mir sehr leid.


Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht