So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3079
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

wohnrecht endet mit dem tod der schwiegermutter, m ssen erben

Kundenfrage

wohnrecht endet mit dem tod der schwiegermutter, müssen erben die wohnung kündigen? wer zahlt bis zur schlüsselübergabe die anfallenden nebenkosten?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Antwort hängt davon ab, ob ein Wohnrecht oder ein Mietvertrag bestanden hat. Bei einem Wohnrecht, sofern persönlich, ist eine Kündigung nicht notwendig, es erlischt mit dem Tod. Weitere Verpflichtungen richten sich nach dem Wohnrecht, Nebenkosten dürften maximal, soweit nichts anderes vereinbart ist, bis zum Ende des Sterbemonats zu tragen sein.

Bei einem Mietverhältnis können die Erben den Mietvertrag spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats für den Ablauf des übernächsten Monats außerordentlich kündigen.

Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich über Ihre Akzeptierung.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
laut vertrag sind die nebenkosten von der schwiegermutter zu tragen, es hat ein wohnrecht bestanden. das wohnrecht endet mit dem tod der schwiegermutter - verstorben 20.01.11. ihre soehne ( die erben ) wollen mir aber die schlüssel noch nicht geben, weil die wohnung noch nicht geraeumt ist. muß ich denn bis zur sclüssel übergabe die zur zeit anfallenden nebenkosten tragen?
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, soweit eine Räumung noch nicht stattgefunden hat, können Sie eine Nutzungsentschädigung fordern, die auch die Nebenkosten umfasst. Die Nutzungsentschädigung müssen Sie jedoch (schriftlich) gegenüber den Erben geltend machen.


Gerne stehe ich Ihnen weiterhin zur Verfügung und bitte um Ihre Akzeptierung.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wie muss denn eine schriftliche forderung der nutzungsentschaedigung formuliert werden
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 6 Jahren.
Anrede

Hiermit fordere ich Sie auf, ab dem ... eine Nutzungsentschädigung in Höhe von .... monatlich bis zum Ende des Monats der Räumung zu zahlen, da nach mehreren Aufforderungen, die Wohnung zu räumen, eine Räumung noch nicht erfolgt ist.

Als Frist für die erste monatliche Zahlung setze ich Ihnen den ...

Grußformel


Denken Sie bitte auch an die Akzeptierung gem. den Nutzungsbedingungen.

Rechtsanwalt Christian Joachim und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke für ihre informationen
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern geschehen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz