So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

werde als frau allein mit meinem wohnmobil in ganz europa unterwegs

Kundenfrage

werde als frau allein mit meinem wohnmobil in ganz europa unterwegs sein. darf ich eine gaspistole zu meinem schutz mitführen und u.u. gebrauch davon machen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Anwaltlich kann nur abgeraten werden, eine Gaspistole mit sich zu führen. Für ein berechtigtes Mitführen bedürfte es eine sogenannten kleinen Waffenscheines. Dies ist im Waffengesetz geregelt.

Eine Mitführung ist ohnehin nur in engen Grenzen erlaubt und zwar nur verpackt und ungeladen. Ein Einsatz derselben ist nur im Falle der Notwehr und akuten Gefahr für Leib und Leben erlaubt.

Dies gilt für Deutschland.

In anderen europäischen Ländern, wie Holland, ist sogar der Besitz einer Gaspistole untersagt, in Frankreich bedingt.

Als Empfehlung würde ich Ihnen anraten, Pfefferspray mitzuführen. Dies dürfte am aller wenigsten Probleme bereiten, da dieses zu Abwehr von Tieren erlaubt ist und auch so verkauft wird.

Anbei eine Liste für alle Länder (Gaspistole):

Holland: verboten
Belgien: verboten
England: verboten, da sind nur manche Starter erlaubt
Irland: verboten
Portugal: verboten
Spanien: erlaubt
Italien: meines Wissens nur mit spezieller Waffenzulassung erlaubt, also eigentlich verboten
Österreich: erlaubt
Schweiz: unsicher, Schweizer Bürger dürfen Alarmwaffen kaufen, Voraussetzungen wie bei scharfen Waffen. Ob Ausländer die mit reinbringen und im Auto haben dürfen, weiß ich nicht
Frankreich: erlaubt
Skandinavien: verboten, da sind nur manche erlaubt
Tschechien: erlaubt
Slowakei: erlaubt
Rumänien: m.W. erlaubt
Bulgarien: erlaubt


Ich hoffe ich konnte Ihnen die Rechtslage verständlich darlegen und Ihnen eine angemessene rechtliche Orientierung geben. Falls Sie Nachfragen haben, können Sie diese gern stellen.

Abschließend darf ich Sie um Akzeptanz meiner Antwort entsprechend den AGB´s des Seitenbetreibers bitten. Eine kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nicht zulässig.

Mit freundlichen Grüßen