So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6158
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

ein Drogendelikt vor 10 Jahren, der Beschuldigte ist seitdem

Kundenfrage

ein Drogendelikt vor 10 Jahren, der Beschuldigte ist seitdem in Thailand, seit 2008 ist sein europäischer Pass ausgelaufen und er hat demnach keine Aufenthaltsgenehmigung mehr. Er wird nun in Thailand gesucht, mangels Work Permit. Die Verjährungsfrist in Europa läuft noch bis mindestens 2016. Was tun??????
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ist wegen des Drogendelikts ein Urteil ergangen ?
Um welche Staatsbürgerschaft handelt es sich ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es ging um zwei personen, der damals angeklagte und späterinhaftierte war ein halb ungare halb deutscher. um sich selbst zu entlasten hat diese person den mittäter belastet. Dieser ist deutsch/spanisch mit spanischem pass.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich benötigt der Europäer in seinem heimatland keine Aufenthaltserlaubnis. Also ein Spanier kann sich immer Spanien aufhalten, auch wenn sein Pass abgelaufen ist.

Um prüfen zu können, wann die Verjährung eintritt, werden Angaben zu einer möglichen Verurteilung benötigt. Wann wurde das Urteil erlassen ? In welchem Land ?


Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
er lebt nicht in spanien, er versteckt sich seitdem in thailand. Thailand sucht oihn nun wegen nicht vohandenem work permit.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

zwar kann ich nicht feststellen, welche Strafen in Thailand wegen eines Verstoßes gegen das work permit drohen, allerdings ist wegen der nach Ihren Schilderungen noch vollstreckbaren Strafe eine Rückkehr in das Land, wo die Strafe verhängt wurde nicht ratsam. Darüber hinaus ist damit zu rechnen, dass ein Europäischer Haftbefehl vorliegt, und eine Inhaftierung in ganz Europa droht. Ich gehe davon aus, dass die von Ihnen angegebene Verfolgungsverjährung erst 2016 eintritt. Da die Verjährung - zumindest in Deutschland - nach der Dauer der Freiheitsstrafe gestaffelt ist, sollte die Verjährungsfrage eventuell nochmals geprüft werden.

Grundsätzlich gibt es kaum ein Land, welches nicht ausliefert. Mit Ausnahme Brasilien, wenn durch die Auslieferung der Unterhalt (z.B. der brasilianischen Frau und insbes. des Kindes) gefährdet ist.


Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz