So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16945
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, bin 27 Jahre alt, komme aus Rum nien und wohne Angemeldet

Kundenfrage

Hallo,
bin 27 Jahre alt, komme aus Rumänien und wohne Angemeldet beim Einwohnermeldeamt Wiesbaden, bei meiner Cousine seit Oktober 2009 in Wiesbaden.
Meine Familie Mutter und Schwester leben auch in Wiesbaden. Meine Cousine, ledig mit einem 13 Jahren Sohn, ebenfalls wohnt in Wiesbaden und Sie ist 80% behindert und an mich angewiesen für Hauswirtschaftlische Versorgung(Kochen, Putzen, Einkaufen)
Seit Mai 2010 besuche ich bis aktuell auf meinen eigenen Kosten Volkshochschule in Wiesbaden Grundstufe.
Habe keine Arbeitserlaubnis und kein Geld weiter die Deutsch Sprache zu lernen, zusätzlisch beschäftige mich mit dem Haushalt
Möchte mich in Deutschland integrieren und die Deutsch Kenntnisse weiter aufnehmen.
Ab August wenn den Sprachezertifikat B2 erreichen würde, habe die Möglichkheit eine Ausbildungstelle in Wiesbaden anzufangen.
Können Sie mich bitte beraten, welche rechte mir zu für Integration stehen, und ob Anspruch hätte auf eine Freizügigkeit Bescheinigung?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Voraussetzung für eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung ist das Bestehen des Sprachtests.

Ansonsten haben Sie leider nicht die Möglichkeit, länger zu bleiben.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz