So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3521
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr Rechtanwalt, sehr geehrte Frau Rechtsanwaeltin, ich

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr Rechtanwalt, sehr geehrte Frau Rechtsanwaeltin, ich suche Rechtsberatung zu einem Mietvertrags-Kuendigungs-Schreiben aufgrund von Eigenbedarf in Form einer Bestaetigung dass mein Kuendigungsschreiben keine offensichtlichen Schwaechen enthaelt, die ich bzw. mein Vater als Vermieter vermeiden koennte. Ich habe mich diesbezueglich auf den einschlaegigen Internetseiten informiert und eine erste Version eines Kuendigungsschreibens verfasst. Kann ich ihnen den 1 seitigen Kuendigungsbrief und eine kurze Beschreibung der Situation per email zukommen lassen ? Mit freundlichen GruessenXXXXX XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:

 

 

 

 

Grundsätzlich können Sie mir Ihr Kündigungsschreiben zur Prüfung überlassen. Dies setzt allerdings voraus, dass wir uns über ein angemessenes Honorar ins Benehmen setzen.


Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte. Sie mögen meine Antwort bitte akzeptieren. Dies erfolgt in der Weise, in dem Sie auf den grünen Button „Akzeptieren“ klicken.

RAKRoth und 5 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Roth,

 

davon ausgehend dass wir uns noch weiter unterhalten akzeptiere ich einmal die Antwort, auch wenn sie mir noch keinen Rat im Recths-Umfeld gegeben hat.

 

Auf eine Antwort bzgl. meiner email an Sie hoffend verbleibe ich

 

mit freundlichen Gruessen,

 

Ralf Miller.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Miller,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich melde mich per E-Mail bei Ihnen.