So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3523
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Hallo, mein Mieter(seit 1997) hat zum 28.1.2011 gek ndigt.

Kundenfrage

Hallo, mein Mieter(seit 1997) hat zum 28.1.2011 gekündigt. Es besteht ein Kautionssparbuch von in € ca. 1745.--. Mieter schuldet mir NK Nachzahlung
für 2009 = € 655.- ferner - nach Abrechnung - NK Nachzahlung für 2010 inkl. 2/2011,
ich rechne mit mind. € 820.- . Was mache ich, falls der Mieter die letzte Miete= 2/2011
nicht mehr zahlt = € 798.- brutto? Dies ergäbe Gesamtsoll von ca. € 2.300.-, also
die Kaution um einiges übersteigend, abgesehen von dem Risiko, ob Schäden bleiben,
ob evtl. Tel./Stromkosten nicht mehr bezahlt wurden, also bei VERmieter hängen
bleiben.
Danke XXXXX XXXXX Kutbay
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:

In diesem Fall könnten Sie die Teilauszahlung der Kaution ganz unterlassen und die volle Mietkaution einbehalten.

Allerdings müssten Sie dann zu einem späteren Zeitpunkt die BK-Abrechnung machen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte. Sie mögen meine Antwort bitte akzeptieren. Dies erfolgt in der Weise, in dem Sie auf den grünen Button „Akzeptieren“ klicken.

RAKRoth und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, mögen Sie meine Antwort bitte akzeptieren, um die Beratung abzuschließen. Dies erfolgt in der Weise, in dem Sie auf den grünen Button "Akzeptieren" klicken.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry, zur Fragestellung Mieter / Kaution:
der Mieter hat natürlich zum 28.Feb. 2011 nicht Jan.! gekündigt.

Ich warte also ab, ob Mietzahlung für Feb. 2011 noch erfolgt.

Falls ja, so bleiben rechnerisch nach Abzug der NK Solls für
2009 + 2010 inkl. 2/2011 vielleicht noch ca. € 100.- übrig.

Da warte ich aber bis zu 3 Monaten, ob noch Tel. Re. oder Strom
Aussenstände des Mieters auf mich zukommen.

Richtig?

Danke
Claudia Kutbay
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Die von Ihnen beschriebene Vorgehensweise ist richtig.