So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16967
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

2 haftstrafen 2j und 1j11monate sollen zusammengelegt wwerden

Kundenfrage

2 haftstrafen 2j und 1j11monate sollen zusammengelegt wwerden welche gesamtstrafe erwartet mich ca.danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Gesamtstrafe darf die Summe der Einzelstrafen nicht erreichen.

Sie können daher wohl davon ausgehen, dass es nicht 3 und 11 Monate werden, sondern tendenziell nur maximal 3 Jahre.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
danke XXXXX XXXXX mich. noch was ich mache eine ausbildung meinen sie ich kann die weitermachen?ladung für meine erste strafe 1j11mon kam bereits.wollte haftaufschub machen aber mein anwalt pflichtcverteidiger meint es ist besser ich geh in haft und am 3. ist die andere verhandlung wo alle strafen zusammengelegt werden.in der verhandlung 3.2 wurde ich zu 1 jahr verurteilt aber stattsanwaltschaft will mich 2 jahre in den knast und hat einspruch eingelegt.also geh ich davon aus es werden 2 jahre.antritt wäre mittwoch hab dienstag zahnop und mein pflichtverteidiger meint wenn man dienstag den antrag stellt reicht es noh ich bin fix und fertig mit meinen nerven.kann man mit 3 jahren in offennen vollzug=ich war noch nie im knast
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie sollte ruhig Haftaufschub beantragen. Die Ausbildung kann ggf. auch im Gefängnis beendet werdne.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
meinen sie bei 3 jahren kann man in den offenen vollzug gehen?bis wann muss man aufschub stellen und wer muss den stellen mein pflichtverteidiger oder ich?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Den Antrag auf Haftaufschub stellt am besten Ihr Verteidiger.

Offenen Vollzug werden Sie bekommen, wenn Sie sich gut führen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wie führt man sich gut? ich hab keine ahnung vom vollzug danke
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich war auch noch nie im Vollzug ;-)

Auf jeden Fall sollten Sie sich diszipliniert verhalten und Ihren Willen zeigen, die Ausbildung zu machen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja was denken sie denn ich will meine ausbildung auf jeden fall wediter machen. das steht für mich an erster stelle

aber die ausbildung ist drausen und nicht in der jva.danke
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Alles Gute.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wenn man reingeht kommt man ja nicht sofort in den offenen vollzug
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meistens nicht. Aber wenn Sie sich gut führen und Ihr Verteidiger ein guter ist, dann kann sich das schnell ändern.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
mein verteidiger ist ein pflichtanwalt weiß nicht ob der so gut ist
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Für den Strafvollzug können Sie sich dann auch einen anderen Anwalt bestellen lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wie macht man denn das im vollzug? oder vorher? danke XXXXX XXXXX mir helfen da ich von der Materie wenig ahnung habe

wo findet man in berlin einen guten anwalt?haben sie einen tipp
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
In Berlin ist der Kollege Schirach ein ganz Großer, den kann man sich aber nicht leisten.

Daher können Sie es bei dem folgenden Kollegen versuchen:

Rechtsanwalt Kay Reese Work
Kurfürstendamm 103/104
10711 Berlin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
was halten sie ehrlich von ra fleischmann
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da gibt es mehrere, welchen meinen Sie?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
eckart fleischmann, uhlandstr.27 berlin mein ich
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich kenne ihn nicht und er hat auch leider keine Homepage. Aber Schlechtes habe ich über ihn auch nicht gefunden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ja im internet findet man leider nichts dann danke XXXXX XXXXX sein können das sie ihn kennen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
bekommt man bei 3 jahren 2/3 ?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Auch das ist möglich.

Es sollte dann ein 2/3 Antrag gestellt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wann stellt man denn den antrag
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es wäre nett, wenn Sie zwischendurch mal auf "akzeptieren" klicken würden.

Danach beantworte ich Ihnen gern auch weitere Fragen.

Danke.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke.

Die Zweidrittelaussetzung ist gemäß § 57 Abs. 1 Strafgesetzbuch von Amts wegen von der Strafvollstreckungskammer (Gericht) zu prüfen. Das bedeutet, dass ein Antrag des Verurteilten nicht erforderlich ist – das Gericht muss also „von selbst“ prüfen. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen für die Zweidrittelaussetzung vor, dann ist die Aussetzung zwingend.

Fristen gibt es dementsprechend keine.

Dennoch kann der Antrag von Ihnen oder einem Anwalt jederzeit gesellt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
so erledigt
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke.

Die Zweidrittelaussetzung ist gemäß § 57 Abs. 1 Strafgesetzbuch von Amts wegen von der Strafvollstreckungskammer (Gericht) zu prüfen. Das bedeutet, dass ein Antrag des Verurteilten nicht erforderlich ist – das Gericht muss also „von selbst“ prüfen. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen für die Zweidrittelaussetzung vor, dann ist die Aussetzung zwingend.

Fristen gibt es dementsprechend keine.

Dennoch kann der Antrag von Ihnen oder einem Anwalt jederzeit gesellt werden..
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
aber in der verhandlung auch schon?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, nicht vor dem Haftantritt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ok danke XXXXX XXXXX wann kann man den haftaufschub beantragen? bis zum 27 .1 ist der termin zur freiwilligen stellung
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sobald Sie in Haft sind, können Sie den Antrag schon stellen, aber nicht vorher.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
haftaufschub stellt man doch vor der haft oder seh ich das falsch ich mein das der termin um parf wochen verschoben wird?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, Haftaufschub stellen Sie vorher und 2/3 während der Haft.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ok meine letzte frage bis wann muss man den haftaufschub stellen wenn der termin 27.1 ist dannach ist die frist freiwillige stellung vollzug abgelaufen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Antrag auf Haftaufschub kann bis zum letzten Tag vor Haftantritt gestellt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ok danke XXXXX XXXXX mir sehr geholfen. ich dacht ich lande bei 4 oder mehr jahren.3 jahre hört sich gut an danke
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern, alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz