So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.

S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5096
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ich habe 1994 ein notarielles Schuldanerkenntnis f r eine Deutsche

Kundenfrage

Ich habe 1994 ein notarielles Schuldanerkenntnis für eine Deutsche Bank über damals 1 Mio. DM unterschrieben. Auf eine Anfrage vor 4 Wochen, wie die Sache nun beendet werden kann, teilte die Bank mir mit, mit € 50.000.— sei es erledigt. Soweit so gut.

Meine Frau besitzt Hauseigentum, gut gehende Firma und etwas Barvermögen und ist nun leider an Krebs erkrankt, Alleinerbe bin ich.
Wir sind beide 51 Jahre, seit 11 Jahren verheiratet, aus 1. Ehe habe ich 2 Kinder.

Was gibt es nun für Möglichkeiten, dass die Bank keinen Zugriff auf Haus, Firma etc… bekommt ??

Erbverzicht – Schenkung - alles meinen Kindern vererben, wobei Sie meines Wissens nur einen geringen Freibetrag (je € 20.000.--) haben und eine Menge Erbschaftssteuer bezahlen müssten.


Gerne höre ich von Ihnen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

in dem Moment, in dem die Erbschaft eintritt und Sie Erbe werden, hat die Bank die Möglichkeit, auf dieses Vermögen, welches jetzt Ihnen gehört zuzugreifen.

Eine Vererbung an Ihre Kinder macht keinen Sinn, da diese erst zum Zuge kommt, wenn Sie verstorben sind. Bis dahin gehört das Vermögen Ihnen und ist auch pfändbar.

Wenn auf das Erbe verzichtet wird, fällt dieses dem nächsten Verwandten Ihrer Frau zu. Sie bekommen nichts und die Bank benefalls. Ihre Frau könnte zu Lbzeiten ihr Vermögen verschenken, jedoch nicht an Sie, da ansonsten der gleiche Effekt wie beim Erbe eintritt, nämlich, dass das Vermögen Ihnen gehört und pfänbar ist.

Eine Lösung, zumindest im Hinblick auf etwaige Immobilien, könnte die testamentarische Anordnung von Vor- und Nacherbschaft sein. Sie als Vorerbe dürfen ohne Zustimmung des Nacherben nicht über die gegenstände des nachlasses verfügen und diese sich auch dem Zugriff der Gläubiger entzogen.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

[email protected]

S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5096
Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hre Frau könnte zu Lbzeiten ihr Vermögen verschenken, jedoch nicht an Sie ...
Frage : An meine Kinder ?? Wie hoch wäre die Steuer ??

Eine Lösung, zumindest im Hinblick auf etwaige Immobilien, könnte die testamentarische Anordnung von Vor- und Nacherbschaft sein. Sie als Vorerbe dürfen ohne Zustimmung des Nacherben nicht über die gegenstände des nachlasses verfügen und diese sich auch dem Zugriff der Gläubiger entzogen.
Frage : D.h. Ich erbe als Vorerbe, die Kinder sind Nacherben .. Gläubiger hat keinen Zugriff .. wie siehts dann steuerlich aus .. müssen die Kinder Erbschaftssteuer bezahlen ??
Gilt das Vor/Nacherben außer bei Immobilien auch bei einer Firma ??
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

eine Schenkung an Ihre Kinder ist möglich, damit wäre das Vermögen vor Zugriffen Ihrer Gläubiger geschützt. Die Schenkungssteuer ist analog zur Erbschaftssteuer geregelt. Ihr Kinder stehen in keinem Verwandschaftsverhältnis zu Ihrer Ehefrau, so dass nach Steuerklasse III zu versteuern ist. Die Steuerhöhe hängt vom Vermögen ab, der Freibetrag beträgt 20.000 EUR.

Auch bei Vor- und Nacherbschaft fällt im Erbfall, also bei Eintritt der Nacherbschaft nach Ihrem Ableben die Steuer an.

Bei der Firma muss unterschieden werden. Der Firmenstamm, der zum zeitpunkt des Erbfalles vorhanden ist, ist unangreifbar. Allerdings wird die Firma sicherlich fortgeführt werden (Ein verkauf wäre ja erstens wenig sinnvoll und zweitens nur mit Zustimmung der Nacherben möglich). In diesem Fall unterliegen die aus der Firma erzielten Gewinne der Pfändung, da diese Ihnen als Vorerbe unbeschränkt zufließen.


Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Frau Grass !
Auch bei Vor- und Nacherbschaft fällt im Erbfall, also bei Eintritt der Nacherbschaft nach Ihrem Ableben die Steuer an.
D.h. für meine Kinder steht dann aber der Freibetrag von € 450.000.-- ?? je Kind zur Verfügung, da Sie ja von mir erben ?????

Könnte meine Frau meine Kinder adoptieren ?? Wenn das geht, wären Sie doch im Verwandschaftsverhältnis und könnten die hohen Freibeträge nutzen ???

Dies waren meine letzten 2 Fragen.

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

eine Adoption ist selbstverständlich möglich, allerdings muss hierzu die Kindesmutter die Zustimmung erteilen. Voraussetzung ist zudem, dass ein "Eltern-Kind-Verhältnis" besteht. Dies lässt sich sicher leicht begründen.

Im Übrigen nennt das Erbschaftssteuergesetz auch Stiefkinder als steuerlich bevorzugt. Allerdings darf keine Ebeinsetzung Ihrer Kinder dirket erfolgen (also Ihre Frau würde die Kinder als Alleinerben einsetzten), da in diesem Fall ein Pflichtteilsanspruch Ihrerseits gegeben wäre (1/4 des Nachlasswertes), der weiderum der Pfändung unterliegt.

Allerdings könnte z.B. Barvermögen schon zu Lebzeiten schenkungsweise auf die Kinder übertragen werden, wenn damit zu rechnen ist, dass Ihre Frau noch mehr als 10 Jahre leben wird. Ansonsten würde hinsichtlich der Pflichtteilsansprüche (hier werden bei der Nachlassberechnung auch Schenkungen der letzten 10 Jahre eingerechnet) kein Vorteil erzielt.

Hinsichtlich der Steuerlast Ihrer Kinder bei Eintritt der Nacherbschaft gibt § 6 ErbStG Auskunft. Demnach gilt nach Abs. 2:
"Bei Eintritt der Nacherbfolge haben diejenigen, auf die das Vermögen übergeht, den Erwerb als vom Vorerben stammend zu versteuern. Auf Antrag ist der Versteuerung das Verhältnis des Nacherben zum Erblasser zu Grunde zu legen. Geht in diesem Fall auch eigenes Vermögen des Vorerben auf den Nacherben über, so sind beide Vermögensanfälle hinsichtlich der Steuerklasse getrennt zu behandeln. Für das eigene Vermögen des Vorerben kann ein Freibertrag jedoch nur gewährt werden, soweit der Freibetrag für das der Nacherbfolge unterliegende Vermögen nicht verbraucht ist. Die Steuer ist für jeden Erwerb jeweils nach dem Steuersatz zu erheben, der für den gesamten Erwerb gelten würde.".

Dementsprechend muss eine Versteuerung nach Steuerklasse I mit einem Freibetrag von 400.000 EUR erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
[email protected]

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz