So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo zusammen, ich habe da eine Frage Meine Verlobte ist

Kundenfrage

Hallo zusammen,

ich habe da eine Frage: Meine Verlobte ist 17 Jahre alt und kommt aus Serbien (serbischen Pass).Ich bin 25 Jahre alt und bin hier geboren und habe auch den deutschen Pass.
Sie war vom 22.10. bis 20.12.2010 bei mir zu Besuch.
Jetzt befindet sie sich wieder in Serbien, bei ihren Eltern.
Papiere haben wir soweit alle zusammen.Nur es fehlt von einem serbischen Richter eine Anerkennung, dass er die Genehmigung erteilt das sie in Deutschland als 17-jährige heiraten darf.Aber das wird wohl kommen (kann aber bis zu 3 Monate dauern!).
Da ich aber noch nicht gescheiden bin, kann ich sie hier in Deutschland nicht heiraten.
Am 29.01.2011 kommt sie wieder zurück zu mir, da sie noch 30 Tage gut hat (Schengener Abkommen).
Meine Frage ist nun, wenn meine Verlobte am 29.01. wieder da ist, und wir innerhalb der 30 Tagen kein Ergebnis haben, was wir da machen könnten, dass sie weiterhin bei mir in Deutschland Leben darf?
ich Bitte um eine Antwort!
VIELEN DANK.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Soweit eine Heirat in dem Besuchszeitraum nicht realisiert werden kann, muss Ihre Verlobte nach den 30 Tagen wieder zurück nach Serbien gehen. Sie kann aber jederzeit für kurzfristige "Urlaubsaufenthalte" zurückkehren.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Und was heisst "Urlaubsaufenthalte"?

Also wann dürfe sie wieder einreisen nach den 30 Tagen?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich meinte damit, dass Ihre Verlobte ja jederzeit für eine kurze Dauer nach D kommen kann und Urlaub machen kann. Dies ist ja nicht verboten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz