So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3447
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren! Frage M chte als Arbeitnehmer

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren!

Frage:Möchte als Arbeitnehmer in die sogenannte Scheinselbständigkeit einsteigen ist dies zulässig oder für mich eher ein Risiko und was muss ich dabei beachten?

Mit freundlichem Gruß
Roland Diener
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung informatorisch Auskunft gebe wie folgt.

Scheinselbständigkeit ist unzulässig. Mit der Scheinselbständigkeit wird das Sozialversicherungssystem untergraben.

Falls Scheinselbständigkeit festgestellt wird, hat der AG rückwirkend ab dem Zeitpunkt der Aufnahme der Tätigkeit die ausstehenden Arbeitgeber- und Arbeitnehmerbeiträge zur Sozialversicherung zu bezahlen.
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 6 Jahren.

Falls Sie keine Verständnisfragen mehr haben, denken Sie bitte daran, die Antwort zu akzeptieren. Danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz