So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Guten tag Darf der Nachbar seinen Carport direkt auf die Grundst cksgrenze

Kundenfrage

Guten tag
Darf der Nachbar seinen Carport direkt auf die Grundstücksgrenze setzen und wie hoch darf der Carport maximal sein? Mus er keine Baugenemigung haben bezw . muß ich als angrenzender Nachbar mein Einverständnis geben zumal auf der anderen Seite (auf meiner Seite) ein Hof ist also die Grenze nicht bebaut?
Über eine Antwort würde ich mich freuen. mit freundlichen Grüßen Renate Kimmer-Hurst
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

in welchem Bundesland leben Sie ?

Es wären nämlich die landesrechtlichen Bauvorschriften zu prüfen.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Rösemeier und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte teilen sie mir noch Ihr Bundesland mit. Danke schön.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich wohne in Baden-Würtemberg ortenaukreis
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

in Baden-Württemberg sind Carport und Garagen bis 40 cbm genehmigungsfrei, soweit im übrigen die öffentlich-rechtlichen Bestimmungen eingehalten werden.

Genehmigungsfreiheit oder Anzeigefreiheit bezieht sich nur auf die formellen Aspekte des Baurechts. Es muss also kein formeller Bauantrag gestellt werden.

An die Grundstücksgrenze darf gebaut werden (§ 6 LBO) und zwar bis zu 9 Meter Länge und einer Maximalhöhe von 3 Metern. Bei Garagen und Carport bis zu einer Größe von max. 50 qm sind Abstandsflächen nicht notwendig.

Ein Einverständnis des Nachbarn ist für die Errichtung nicht notwendig.


Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Falls Sie Nachfragen haben, können Sie diese gern stellen.

Mit freundlichen Grüßen