So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...

Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2921
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Hallo, Ich habe ein gro es Problem! In den letzten f nf Monaten

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe ein großes Problem!
In den letzten fünf Monaten habe ich als Kfz.Mechaniker in einer Werkstatt gearbeitet,
In dieser Werkstatt waren noch Räumlichkeiten frei, die dann an ein Porsche Tuner vermietet wurden.
Da ich mit meiner Arbeitsstelle nicht zufreiden war habe ich mich bei diesem Porsche Unternehmen beworben und wurde auch genommen. Am 1.12.2010 sollte ich dann anfangen.
Jetzt ist folgendes passiert, ich habe Frist gerecht gekündigt und wollte mit meinem damaligen Chef ein ordenliches Gespräch führen, damit alles normal und nett bleibt.
Das hat aber überhaubt nicht geklappt, ganz im Gegenteil.
Mein Chef ist vollkommen durchgedreht und hat mir ein Hausverbot ausgesprochen.
Was sich auf meine neue Stelle bezieht ist ja im gleichen Gebäude. Und er ist der Vermieter.
Für die neue Stelle hatte ich eine feste Zusage, deshalb habe ich ja gekündigt.
Einen Arbeitsvertrag habe ich aber noch nicht.
Mein neuer "Arbeitgeber" hat viel Investiert aber noch keinen schriftlichen Mietvertrag
Der jetzige Stand ist so, Ich kann die neue Stelle nicht antreten wegen des Hausverbotes.
Mein neuer Chef will sich keinen Ärger leisten weil er keinen Mietvertrag hat.
Ich sitze jetzt zuhause und muß so wie es aussieht zu Arbeitsamt gehen.
was kann ich machen ?

Ach so, mein ausgehandelter Lohn ist weit über Tarif.

Kann ich meinen alten Chef auf Schadensersatz verklagen?
Oder den neuen auf Vertragserfüllung?

Ganz Wichtig, ich habe keine Rechtschutzversicherung!
Was für Kosten kämen auf mich zu?

Ich bedanke XXXXX XXXXX vorraus
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

grdes. dürfte es hier darum gehen, ob dieses Hausverbot wirksam ist. Vom Ergebnis dieser Feststellung lassen sich dann ggf. Schadenersatzansprüche ableiten.

Daneben ist natürlich auch die menschliche Seite bedrückend, die Ihr ehemaliger Chef an den Tag legt und leider nur eingeschränkt juristisch regelbar.

Das Hausvedrbot halte ich für unwirksam, einerseits, weil es keinen hinreichenden Grund gibt und andererseits, wenn die Räume des Tuners separat liegen auch nicht in diesen Räumen durchsetzbar, weil ihr ehemaliger Chef aufgrund der Vermietung über diese nicht mehr frei verfügen kann und darf. Für diese Räume kann er also gar kein Hausverbot aussprechen!

Aus diesem Grund können Ihnen durchaus Schadenersatzansprüche zustehen, wobei natürlich die Arbei beim Tuner vorrangiges Ziel bleibt und mit dieser Argumentation vielleicht auch ggü. dem Tuner hilft.

Sollten Sie nicht in der Lage sein, den Rechtsstreit zu finanzieren, können Sie Beratungshilfe oder Prozeßkostenhilfe beantragen. Gerne bin ich Ihnen hierbei und weiter behilflich und hoffe, Ihnen zunächst hilfreich geantwortet zu haben und freue mich auf Ihre Akzeptierung.

Viele Grüße
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 2921
Erfahrung: Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
Rechtsanwalt Christian Joachim und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie müßte ich den jetzt vorgehen?
Ich war letzte Woche bei Gericht und wollte einen Beratungsschein beantragen, da wurde mir gesagt, das ich das Hausverbot schriftlich haben müßte damit ein Prüfung möglich sei
Ich habe aber weder das Hausverbot noch den Arbeitsvertrag in Schriftform.
Bei einem Ortsansässigen Anwalt kostet die Beratung über 200Euro. Und dann ist ja noch nichts passiert.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei Gericht war ich letzte Woche schon, um diese Beratungshilfe zu bekommen.
Allerdings habe ich ja nichts Schriftlich, weder das Hausverbot noch den neuen Arbeitsvertrag.
Darauf hin habe ich die Beratungshilfe erstmal nicht bekommen.
Wie soll ich jetzt weiter vorgehen?
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Gericht müsste Ihnen auch ohnen schriftliches Hausverbot einen entsprechenden Berechtigungsschein geben, ein Hausverbot kann auch mdl. ausgesprochen werden. Im Zweifel kann Beratungshilfe auch noch beim RA beantragt werden, wenn Sie ihn vorab darauf hinweisen.

Wenn Sie dazu in der Lage sind, sollten Sie mit Ihrem ehemaligen Chef noch einmal sprechen und ihn auf die Folgen seines Verhaltens hinweisen und ggf. auch noch einmal mit dem Tuner reden, inwieweit eine Einstellung aufgrund der o.g. INformationen möglich ist.

Andernfalls sollten Sie sich weiter um anwaltliche Hilfe bemühen, für die ich Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung stehe. Für Ihre Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe einen Mündlichen Arbeitsvertrag, mit Arbeitsbeginn 01.12.2010 der letzte Stand war das mein neuer Arbeitgeber eine extra Werkstatt in Krefeld anmieten wollte damit ich dort arbeiten kann. Bezüglich der Werkstatt haben wir letzte Woch auch schon einen Ortstermin gehabt und mit der Vermieterin verhandelt. Wir waren uns auch einig. Nur bin ich bis heute nicht in der neuen Firma angemeldet. Mein Ehemaliger Arbeitbeber läßt nun Willkür walten was meinen neuen Arbeitgeber betrifft. Kurz um mein Ehemaliger Arbeitgeber macht alles um mir meinen neuen Job kaputt zu machen.
Egal wo mein Arbeitsstanort ist. Hinzu kommt das ich ein Firmen Dahrlen in der alten Firma habe, was ich auch ohne Ausnahme bedient habe und werde. Nur dieses endet 3 Monate nach Arbeitsverhältniss ende. Ich habe ja nur gekündigt weil ich nahtlos in ein neues Abeitsverältniss übergegangen wäre. Was jetzt genau mit der neuen Stelle passiert klärt sich heute. Wenn Sie mich vertreten, was brauchen sie alles?
Was kommt genau auf mich zu?
Ich wohne in NRW
Wie wollen wir Details besprechen?
Beantragen Sie den Beratungsschein und die Gerichtskostenhilfe?
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Details können ohne weiteres telefonisch besprochen werden, den BRH-Antrag sende ich Ihnen per Email, Sie müssten ihn dann nur ausfüllen und an mich zurücksenden.. Die Ortsdifferenz ist grds. kein Problem, oftmals ist das Telefonieren schneller, als einen Termin abzustimmen.

Ich würde hier beide Arbeitgeber anschreiben und versuchen, zumindest bei einem Arbeitgeber eine Einigung aufgrund Ihrer Ansprüche zu erreichen.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
kommen Kosten auf mich zu?
wenn ja welche?
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 5 Jahren.
Außer den Beratungskosten hier auf dem Portal bei Gewährung der Beratungshilfe keine. Wenn keine Beratungshilfe gewährt werden sollte, wovon ich jedoch nicht ausgehe, würde ich mit Ihnen telefonisch besprechen wollen.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ok, ich werde Sie morgen anrufen, ich muß heute noch ein Gespräch mit meinem neuen Arbeitgeber führen und den aktuellen Stand kären.

vielen Dank XXXXX XXXXX
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gerne, dann können wir alles Weitere besprechen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz