So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3513
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

die stadtwerke stellt mir st ndig den strom ab. die wohnungsnotfallhilfe

Kundenfrage

die stadtwerke stellt mir ständig den strom ab. die wohnungsnotfallhilfe der stadt hilft so vielem leuten nur mir nicht. obwohl ich alle kriterien erfülle. was kann ich noch tun. ich sitze das 3 jahr weihnachten im dunkeln und im kalten . und habe eine 17 jährige behinderte tochter
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:


Hinsichtlich der Stromsperre könnte eine Einstweilige Verfügung beim Gericht beantragt werden wegen unbilliger Härte.

Wenn es sich in Ihrem Fall aber nicht nur um Heizstrom, sondern um normalen Strom handelt, kann der Antrag auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung abgelehnt werden. Der normale Strom ist nämlich von der Regelleistung abgedeckt.

Sie sollten daher einen Kollegen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen. Hier können Sie Beratungshilfe in Anspruch nehmen.


Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte. Sie mögen meine Antwort bitte akzeptieren. Dies erfolgt in der Weise, in dem Sie auf den grünen Button „Akzeptieren“ klicken.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich habe den antrag auf einsweilige verfügung schon gestellt und da wurde mir das abgelehnt weil die stadtwerke keine aufstellung macht. es handelt sich bei den schulden um strom-normal heizstrom und gas für heizung und warm wasser. aber es gibt keine aufstellung. die stadtwerke sagt einfach nur strom schulden und deswegen wird alles abgelehnt was ich beantrage.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihren Nachtrag.

Dann müssen die Stadtwerke - notfalls gerichtlich - gezwungen werden diese Aufstellung zu machen.

Lassen Sie mir doch einfach die Unterlagen per E-Mail zukommen. Dann kann ich einen Blick drauf werfen und die Sach- und Rechtslage besser beurteilen.
In diesem Fall müssen Sie aber vorher meine Antwort akzeptieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz