So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16967
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Abend! Ich habe heute ein Anwaltsschreiben bekommen,

Kundenfrage

Guten Abend! Ich habe heute ein Anwaltsschreiben bekommen, dass mich auffordert meine gehaltsabrechnungen vom Nov.2009 bis Okt 2010 vorzulegen zewcks Unterhaltszahlungen meiner noch ehefrau. Muss ich das machen oder brauche ich nicht darauf antworten. Gruss Mr.D
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Solange Sie Ihrer Frau dem Grunde nach Unterhalt schulden, müssen Sie die geforderten Unterlagen auch vorlegen, damit der Unterhalt berechnet werden kann.

Sie sollten sich aber auch selbst einen Anwalt nehmen, der die Unterhaltsverpflichtung ausrechnet. Damit haben Sie Gewissheit, dass die Berechnung der Frau auch korrekt erfolgt.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für die Antwort.

 

Ich zahle die ganzeit unterhalt. Also ich schulde meiner Frau nichts. Möchte aber für sie kein unterhalt zahlen, weil sie anscheinend mietfrei bei ihrem neuen partner wohnt. Mit welchem recht muss ich mein gehalt preis geben?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, ich meinte auch keine Schulden.

Aber die Frau hat das Recht, prüfen zu lassen, ob sich Ihr Gehalt geändert hat.

Im Gegenzug können Sie aber auch das Einkommen der Frau prüfen lassen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz