So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26196
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten abend ! frage wegen auto, habe vor 2 monaten auto gekauft

Kundenfrage

Guten abend ! frage wegen auto, habe vor 2 monaten auto gekauft Audi A6 für 3500,- bei auto händler und jezt ist was an motor kaput schätzwert laut Audi werkstatt 4000,- Habe gehört laut neuen gesetz kann ich das auto zurück geben und geld zurück verlangen ? und wenn ich das auto behalten will muss er sie repariren oder nicht ? wenn ja was muss ich da für anteil bezahlen ???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Beim Gebrauchtwagenkauf haben Sie, wie Sie richtig ausgeführt haben, Gewährleistungsansprüche.

Sie müssen jedoch eine bestimmte Reihenfolge einhalten.

Zunächst müssen Sie vom Händler die Mängelbeseitigung verlangen. (sog. Nacherfüllung), §§ 437 I, 439 BGB. Der Händler hat in keiner Weise das Recht für die Reparatur Geld von Ihnen zu verlangen. Dies hat absolut kostenfrei zu erfolgen!! Der Händler muss die Lohnkosten, die Materialkosten, die Transportkosten,...) übernehmen.

Erst wenn die Nacherfüllung fehlschlägt oder der Händler die Nacherfüllung verweigert, können Sie vom Vertrag zurücktreten, §§ 437, 440 BGB

Rücktritt bedeutet, dass Sie das Fahrzeug Zug um Zug gegen Rückgabe des Kaufpreises dem Verkäufer zurückgeben können.

Sie sollten auf das Angebot des Händlers nicht eingehen, sondern dem Händler eine Frist zur Reparatur setzten. Drohen Sie ihm an, dass Sie nach Ablauf der Frist die Nachbesserung ablehnen werden und vom Vertrag zurücktreten werden.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

wurde Ihre Frage beantwortet, wenn ja, so bitte ich Sie meine Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen


Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

bitte teilen Sie mir mit, was einer Akzeptierung entgegensteht.

Mit freundlichen Grüßen


Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz