So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6237
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Bin vater von einer heute 20 j hrigen tochter die ich 02/2009

Kundenfrage

Bin vater von einer heute 20 jährigen tochter die ich 02/2009 von italien nach freiburg geholt habe da sie mit ihrer mutter nicht mehr klargekommen ist. Habe alles finanziert und wohnung und arbeit besorgt. Die arbeit hatte sie aufgehört weil sie keine lust mehr hatte und hat dann kindergeld und hartz 4 beantragt. Ich selbst lebe in berlin und bin selbstständig. Habe jetzt einen brief von der arge freiburg bekommen das ich evt. unterhaltspflichtig bin. Stimmt das und was soll ich jetzt machen? Und wenn ja kann es sein das ich mehr als die düsseldorfer tabellen berechnung bezahlen muß???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

lebt das Kind derzeit bei Ihnen ?Geht es um Unterhalt für Ihre Frau oder für das Kind? Ist die Ehe geschieden ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
[email protected]
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das kind lebt alleine. Unterhalt für kind. Ehe ist geschieden.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich sind beide Elternteile einen volljährigen Kind, welches sich in Ausbildung befindet, ggenüber unterhaltsverpflichtet. Wenn Ihre Frau über keine Einkünfte verfügt, besteht Unterhaltsanspruch nur gegenüber dem Vater, wenn dieser Leistungsfähigkeit besitzt.

Bei Volljährigen Kindern beträgt der Unterhalt nach der DT 640 EUR monatlich. Wenn Ihre Einkünfte eine solche Zahlung zulassen, müssen Sie die Zahlungen erbringen.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Bei Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte.

Mit freundlichen Grüßen
Grass
[email protected]
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie befindet sich nicht in ausbildung. Die 184€ kindergeld kann ich von denn 640€ abziehen? Wie lange muß ich bezahlen? Und was ist wenn sie später arbeitet?
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Tochter muss sich die Ausbildungsvergütung (netto) abzgl. eines Betrages von 90 EUR sowie das Kindergeld anrechnen lassen. Der Differenzbetrag zwischen der sich so errechnenden Summe und dem Betrag laut DT, also 640 EUR wird als Unterhalt geschuldet.

Die Leistungsfähigkeit bemisst sich nach Ihren Nettoeinkünften der letzten 12 Monate im Durchschnitt abzgl. 5 % sog. berufsdedingter Aufwendungen, abzgl. Aufwendungen für Altersvorsorge und eventuelle Kredite aus der Ehezeit.

Gezahlt werden muss bis zum Abschluss der Ausbildung, also bis zu dem Zeitpunkt, in dem Ihre Tochter über eigene Einkünfte verfügt.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
[email protected]
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sie ist nicht in einer ausbildung und hat noch keine abgeschlossen. Das heißt das ich unendlich lange bezahlen muß nur weil sie keine lust auf arbeit hat???

Gibt es möglichkeiten das zu verhindern?

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

dies ist so nicht richtig. Wenn Ihre Tochter ausbildungssuchend ist, also nachweisen kann, sich intensiv um einen Ausbildungsplatz zu bemühen, aber trotz der Bemühungen keinen Platz findet, sind Sie unterhaltspflichtig.

Bemüht sich Ihre Tochter nicht und geht lediglich auf Ihren Unterhalt aus, besteht keine Verpflichtung zur Zahlung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
[email protected]
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Also kann die arge nichts von mir verlangen wenn das so ist?

Was passiert wenn sie studieren will?

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

dies ist zutreffend, Sie tragen vor, dass Ihre Tochter keine Anstrengungen unternimmt, um einen Lehrstelle zu finden. Den Nachweis, dass dies unzutreffend ist, muss Ihre Tochter führen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
[email protected]

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es geht um den zeitraum ab dem 26.03.10, müßten die nachweise ab diesen zeitraum erbracht werden?
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

eigentlich umfasst der Zeitraum die Zeit nach Abschluss der Schulausbildung. Ab da muss das unterhaltspflichte Kind, seine Bemühungen nachweisen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
[email protected]
S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

es freut mich, Ihnen behilflich gewesen zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass
[email protected]