So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3494
Erfahrung:  Schwerpunkte: Vertragsrecht, Erbrecht, Internetrecht, Mietrecht, Wettbewerbsrecht
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

Die Exfrau meines Mannes hat beim Jugendamt erz hlt, dass er

Kundenfrage

Die Exfrau meines Mannes hat beim Jugendamt erzählt, dass er seinem Sohn sexuell übergriffig werden würde (beide haben das Sorgerecht- Sohn lebt bei der Mutter). Jetzt kam die Auflage, dass Sohn und Vater eine Psychotherapie machen sollen. Bis das psychiatriche Gutachten nicht da ist darf mein Mann seinen Sohn nicht mehr sehen. Wir ziehen aber Mitte Dezember von Bayern nach Hamburg. Meine Frage, kann mein Mann das alleinige Sorgerecht beantragen, bzw. das Wohnrecht für seinen Sohn einklagen? Danke!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte.

Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste rechtliche Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.

Darüber hinaus mache ich Sie darauf aufmerksam, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet, da insoweit ein Rechtsberatungsvertrag zustande gekommen ist. Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers wurden Sie ausdrücklich hingewiesen und diese wurden von Ihnen akzeptiert.

Dies vorausgeschickt wird das Folgende ausgeführt:

Auszugehen ist immer von dem Wohl des Kindes. Ihr Mann kann beim Familiengericht die Übertragung des Sorgerechts beantragen.
Die alleinige Sorge wird Ihrem Mann aber nur dann zugesprochen werden, wenn das Familiengericht zu der Ansicht gelangt, dass das alleinige Sorgerecht zum Wohl des des Sohnes unbedingt notwendig.

Über die Erfolgsaussichten eines Übertragungsantrages kann seriöserweise von hier aus keine abschließende Stellungnahme abgegeben werden.

Im Rahmen der gerichtlichen Entscheidung wird aber das Jugendamt zwischengeschaltet, in dem mit beiden Elternteilen ausführliche Gespräche geführt werden.
Das Jugendamt gibt dann gegenüber dem Familiengericht eine Stellungnahme ab, die dann Grundlage für die gerichtliche Entscheidung über den Sorgerechtsübertragungsantrag ist



Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte. Wenn Ihre Anfrage beantwortet wurde, bitte ich meine Antwort zu akzeptieren. Dies erfolgt in der Weise, in dem Sie auf den grünen Button „Akzeptieren“ klicken.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

wenn Sie keine Nachfrage mehr haben, mögen Sie meine Antwort bitte akzeptieren, um die Beratung abzuschließen. Dies erfolgt in der Weise, in dem Sie auf den grünen Button "Akzeptieren" klicken.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende,

da Sie nunmehr meine Antwort eingesehen haben mögen Sie meine Antwort bitte auch akzeptieren, um die Beratung abzuschließen. Dies erfolgt in der Weise, in dem Sie auf den grünen Button "Akzeptieren" klicken.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

ich würde es begrüßen, wenn Sie auch Ihre Zahlung sicherstellen, nachdem ich Ihnen Rechtsrat erteilt habe.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz