So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16552
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag hab ein unfall verursacht und habe fahrerflucht

Kundenfrage

Guten Tag hab ein unfall verursacht und habe fahrerflucht begangen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworten möchte:

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, § 142 des Strafgesetzbuches beinhaltet, dass sich jemand vom Unfallort entfernt, ohne die Feststellung der Personalien zu ermöglichen.

Dies wird normalerweise mit einer Strafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe geahndet.

Wenn Sie dabei nur eine Hecke beschädigt haben und sich dazu noch beim Besizuer bereits entschuldigt haben, kommt nur eine geringe Geldstrafe in Betracht.

Strafmildernd wikt auch eine Schadenswiedergutmachung .

Es kommt auch darauf an, ob Sie überhaupt bemerkt haben, dass Sie etwas beschädigt haben.

Sollte das nicht der Fall sein, fehlt es Ihnen an dem für die Begehung der Straftat erforderlichen Vorsatz und Sie können nicht bestraft werden.



Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte, folgendes zu beachten:

Sollte Ihre Frage hiermit beantwortet sein , bitte ich um Akzeptierung meiner Antwort. Erst mit Ihrer Akzeptierung wird die von Ihnen geleistete Anzahlung zum Zwecke des Ausgleichs der hier entstandenen Gebühren verwendet.

Just Answer ist kein kostenfreies Forum. Dies ist schon aus standesrechtlichen Gründen nicht möglich. Insoweit wird auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Bedingung, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung . Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Abschließend möchte ich Sie noch auf folgendes hinweisen : Bitte beachten Sie, dass bereits geringfügige Änderungen des geschilderten Sachverhaltes zu anderen rechtlichen Ergebnissen führen können. Stellen Sie Ihre Frage daher möglichst präzise.

Der hier erteilte Rat kann eine ausführliche anwaltliche Beratung nebst Prüfung aller Unterlagen nicht ersetzen. Ihnen soll lediglich eine erste juristische Orientierung gegeben werden.

Über eine positive Bewertung und eine rasche Akzeptierung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.







Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin

_______________________________________________________________________


Wenn Ihre Frage beantwortet ist bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank


Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie noch Fragen ?


Mit freundllichen Grüßen


Rechtsanwältin

__________________________________________________________________________


Wenn Ihre Frage beantwortet ist bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Soll ich mir erst mal ein ANwald nemen weil die Polizei schon ermittelt???
Und soll ich bei der polizei erst mal die ausage verweigern???
das ging am dienstag nacht so schnell bin in einer neben strasse gefahren
auf einmal gab es ein knall hab es erst gedacht das ich vieleicht die hecke geschleift habe
wo ich zuhause wahr hab ich gesehen das meine linke auto seite beschädigt ist
1 tag später hab ich die hecke gesucht und gesehen das sie an der ecke kaputt ist
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

das klingt jetzt nicht so schlimm und ich denke nicht, dass Ihnen viel passiert.

Dennoch würde ich zunächst die Aussage verweigern und mir einen Anwalt nehmen , der dann Akteneinsicht nehmen kann.

Nach erfolgter Akteneinsicht können Sie dann mit dem Anwalt beraten, was zu tun ist.


Viel Glück und alles Gute


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
noch was ich werde nicht beschuldigt sondern mein mann
er weiß noch nichts davon und ich wahr es ja und nicht er.
ausserdem bin ich fahr neuling und hab mein führerschein noch nicht lange
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.


Sehr geehrte Ratsuchende,

was Ihren Mann anbelangt haben Sie ein Zeugnsiverweigerungsrecht.

Ihr Mann soll vor der Polizei dann selbst eine Aussage machen und mitteilen, das er es nicht war.


Viel Glück und alles Gute

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,


viel Glück und alles Gute und vielen Dank für den Bonus.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz