So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3714
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo wie weit muss der nachbar seine heck von dem zaun wegbleiben,

Kundenfrage

Hallo wie weit muss der nachbar seine heck von dem zaun wegbleiben, da die strasse nur knapp 3,00m breit ist. Es ist ein privatweg der muss vom notarzt befahren werden. das geht in moment nicht, da die hecke fast 3,00 m hoch und schaut fast 50,0 cm in den weg.
bitte um eine antwort danke Wreeh
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung informatorisch Auskunft gebe wie folgt.

Die erlaubte Höhe der Hecke richtet sich nach dem Nachbarschaftsgesetz, das in Ihrem Bundesland gilt. Normalerweise ist dort geregelt, dass Hecken an der Grundstücksgrenze maximal 1,40 m hoch sein dürfen.

Vor allem aber gilt, dass eine Hecke gar nicht auf das Nachbargrundstück, hier den Privatweg, herüberragen darf. Überhängende Äste sind zurückzuschneiden.