So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Ralf Wortmann.

Ralf Wortmann
Ralf Wortmann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19
Erfahrung:  Rechtsanwalt und Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht; 17 Jahre Berufserfahrung
51854951
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Ralf Wortmann ist jetzt online.

Ich habe am 15.12.2005 wirksam ein Reihenhaus (Neubau, Erstbezug)

Kundenfrage

Ich habe am 15.12.2005 wirksam ein Reihenhaus (Neubau, Erstbezug) gekauft. Im Dez. 2009 bemerkte ich erstmals Mossbefall/ Algenbefall (Gruenbelag) deutlich scihtbar an der zur Wetterseite gelegenen Aussenwand im Bereich zwisch 1.und2.OG sowie Dach. Diesen Mangel habe ich ggue. dem Bautraeger geruegt. Waehrend der kalten Jahreszeit und im Hochsommer war der Belag dann nicht sichtbar (eine Besichtigung also unmoeglich). Jetzt blueht und gruent dafuer alles umso mehr. Ich habe der GAGFAH jetzt aktuelle Fotos zugestellt und man teilt mir mit: keine Haftung, da kein Baumangel. Fassadenreinigung gehoere zur laufenden Gebaeudeunterhaltung) zudem kaeme der Belag von den angeplanzten Koniferen.
Wie soll ich mich verhalten ? An wen wende ich mich (HH Bergedorf) zur juristischen Vertretung ? Ich habe eine Rechtschutzversicherung.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier müsste ggf. ein Gutachter feststellen, ob tatsächlich ein Baumangel vorliegt.

Wenn dies bejaht wird, können Sie auch binnen der 5 Jahres Frist Mängelbeseitigung verlangen.

Hier sollte im Wege des Beweissicherungsverfahren die Mängel begutachtet und gesichert werden.
Experte:  Ralf Wortmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

zunächst muss geklärt werden, ob es sich bei dem Algenbefall um einen Baumangel handelt, oder nicht.

Sie sollten deshalb einen Fachmann bitten, den Fassadenputz in Augenschein zu nehmen, ob es sich um einen Mangel handelt. Bei Algenbefall kann es sich sowohl um eine natürliche Erscheinung handeln (dann kein Mangel), aber auch um einen Fehler in der Materialauswahl beim Putz oder bei der Wandfarbe.

Schauen sie zuvor in Ihre Bauleistungsbeschreibung, um ggf. zu klären, was für ein Putz laut Vertrag eigentlich geschuldet ist. Manchmal wird z.B. statt eines hochwertigen Kalkzementputzes nur ein billigerer Kunstharzputz aufgetragen.

Vorsorglich sollten Sie, sofern noch nicht wirksam geschehen, den etwaigen Mangel nicht nur rügen, sondern auch eine konkrete, angemessene Frist zur Mangelbeseitigung setzen. Eine Mustertext dafür finden Sie auf meiner Homepage hier: http://www.baurechtstipps.de/mustertext.htm .

Sie können sich zur fachliche Klärung z.B. an den Bauherrenschutzbund e.V. wenden (www.bsb-ev.de - der BSB hat eigene Bauherrenberater auch in Hamburg), oder an einen Sachverständigen für Schäden an Gebäuden (Gelbe Seiten).

Sobald sicher ist, dass es sich um einen Mangel handelt, sollten Sie einen Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht an Ihrem Wohnort beauftragen (Gelbe Seiten). Dies sollten Sie aus Gründen der Kostenerstattung aber erst tun, wenn die der GAGFAH gesetzte Mängelbeseitigungsfrist verstrichen ist. Lassen Sie sich auf Fristverlängerungsbitten und Hinhaltetaktiken nicht ein.

Wenn nicht anderes vereinbart wurde, gilt die 5-jährige Gewährleistungsfrist nach dem BGB. Diese läuft am 15.12.2010 ab. Wenn es sich tatsächlich um einen Mangel handelt, muss Ihr Anwalt rechtzeitig vor dem 15.12.2010 eine verjährungsunterbrechende Mängelbeseitigungsklage einreichen.

Ihre Rechtsschutzversicherung wird die Kosten nicht übernehmen, da es sich um einen Streit im Zusammenhang mit einem genehmigungspflichtigen BauvorhaXXXXX XXXXXdelt (Ausschluss nach den ARB).

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Wortmann Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Erich-Weinert-Straße 42 39104 Magdeburg Tel. 0391-5313758 Fax 0391-5313760 Mail:[email protected] Homepage: www.Baurechtstipps.de

Ralf Wortmann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19
Erfahrung: Rechtsanwalt und Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht; 17 Jahre Berufserfahrung
Ralf Wortmann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke für die ungefragte Kommentierung. Soetwas ist hier nicht üblich und auch nicht gewünscht. Dies kann der neue Kollege nicht wissen, weiß er aber jetzt.

Hier müsste ggf. ein Gutachter feststellen, ob tatsächlich ein Baumangel vorliegt.

Wenn dies bejaht wird, können Sie auch binnen der 5 Jahres Frist Mängelbeseitigung verlangen.

Hier sollte im Wege des Beweissicherungsverfahren die Mängel begutachtet und gesichert werden.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Sollten noch Fragen bestehen, stellen Sie diese bitte gern.
Experte:  Ralf Wortmann hat geantwortet vor 6 Jahren.

Kurz eine Antwort auf den wohl an mich gerichteten Hinweis des Kollegen Schwerin, welcher lautete:

"Danke für die ungefragte Kommentierung. So etwas ist hier nicht üblich und auch nicht gewünscht. Dies kann der neue Kollege nicht wissen, weiß er aber jetzt."

 

Bei meinem Beitrag handelt es sich nicht um eine Kommentierung Ihrer Antwort. diese war mir beim offline-Verfassen meines Beitrags gar nicht bekannt. Es handelt sich vielmehr um eine eigenständige Antwort auf die Frage. Ich hatte keinsfalls die Absicht, Ihre Antwort damit zu diskreditieren. Mir ist keine justanswer-Regel bekannt, nach welcher es nicht möglich wäre, dass 2 Experten unabhängig voneinander Antworten einreichen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Ralf Wortmann

 

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
@ Wortmann: Dann ist Ihnen diese Regel jetzt bekannt. Es ist ein Gentlemens-Agreement, dass man sich nicht in Fragen von Kollegen einmischt.

Wenn Sie sich nicht daran halten wollen, mach ich das auch nicht.

@ Fragesteller:

Hier müsste ggf. ein Gutachter feststellen, ob tatsächlich ein Baumangel vorliegt.

Wenn dies bejaht wird, können Sie auch binnen der 5 Jahres Frist Mängelbeseitigung verlangen.

Hier sollte im Wege des Beweissicherungsverfahren die Mängel begutachtet und gesichert werden.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz