So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.

RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung:  12 Jahre Erfahrung als Rechtsanwalt
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Hallo ich bin alleinerziehende mutter von drei kindern bewohnen

Kundenfrage

Hallo ich bin alleinerziehende mutter von drei kindern bewohnen ein ganzes haus hatte des öffteren einen spanner am fenster und würde mir gerne einen hund zulegen damit ich mir und auch meine kindern mehr sicherheit gewehrleisten kann
in meinem mietvertrag steht aber drin dass ich die zustimmung meines vermieters brauche
als ich mir hier das haus angesehen hatte fragte ich auch meinen vermieter ob das ok währe worauf er mir sagte dass wir darüber reden würden wenn es soweit währe kann ich mir den hund dann anschaffen auch wenn er nicht damit einverstanden ist wenn er mir nur den grund nennt dass er da schon mit vorherigen mietern probleme gehabt hätte?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet. Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers wurden Sie ausdrücklich hingewiesen und von Ihnen akzeptiert.

Auch wenn der Mietvertrag keine Bestimmung über ein Tierhaltungsverbot enthält, ist bei einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus die Haltung eines Hundes nur ausnahmsweise ohne Erlaubnis gestattet. Zu berücksichtigen sind die Interessen des Vermieters und des Mieters BGH, Urteil vom 14.11.2007 ( Aktenzeichen– VIII ZR 340/06). Im Einzelfall wird es dabei auch auf die Größe des Hundes ankommen.

Die Erlaubnis zur Hundehaltung kann der Vermieter nach freiem Ermessen erteilen oder verweigern.

Es ist davon auszugehen, dass auch die Haltung von sehr kleinen Hunden ohne Zustimmung des Vermieters nicht zulässig ist. Ob insoweit eine Ausnahme gemacht werden kann hängt jeweils vom Einzelfall ab, und kann nicht generell gesagt werden . Voraussetzung wäre, dass von diesen Hunden keine Beeinträchtigungen der Mietsache und Störungen Dritter ausgehen.

Nach den Umständen der Lebensplanung kann dem Mieter auch im innerstädtischen Mietshaus ein Anspruch auf Genehmigung der Hundehaltung zustehen. LG Hamburg 34. Zivilkammer, Urteil vom 30. August 2001, Az: 334 S 26/01 Quelle: WuM 2002, 666-667. da es sich hier um ein Haus handelt und die Hundehaltung auch zur Sicherheit dient, erachte ich die Genehmigung des Vermieters als verpflichtend. Gleichwohl sollten Sie versuchen eine schriftliche Genehmigung einholen und darauf verweisen, dass der Hund die Mietsache nicht beeinträchtigen wird.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

also wie gesagt ich bewohne mit meinen drei kindern ein haus für uns alleine es hat insgesamt 5z k b und speicher mit ca 120 m² mein vermieter wohnt schräg gegenüber und da ich keine rolläden sowie auch keine klapläden mich nur mit gardienen schützen kann und ich schon mal gestorkt worden bin habe ich jetzt natührlicher art und weise mehr angst wie vorher

und wenn er mir das nur mündlich oder auch gar nicht erteilt geht das auch ohne

der hund wäre nicht groß kniehöhe ca 60cm schulterhöhe und auch lieb

habe da schon einen an der hand der ist kinderfreundlich zutraulich aber für mich sicherer weil ein hund anschlägt wenn was ist

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eine mündliche Zusage ist natürlich auch verbindlich. Die schriftliche Zusage erfolgt zu Beweiszwecken. Wenn Sie sich eine Hund anschaffen, nach mündlicher Zustimmung des Vermieters, können Sie im Anschluss die mündliche Zusage in einem Schreiben an den Vermeiter bestätigen, in dem Sie sich z.B. für sein Verständnis bedanken. So haben Sie etwas Schriftliches sollte es später mal zu einem Streit deswegen kommen.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

d h also ohne zustimmung geht da nichts obwohl er mir bei der besichtigung des hauses kein verboht erteilt hat und im mietvertrag auch kein verboht steht.

im endefekt müßte ich dann hier ausziehen weil ich mich nicht sicher fühle weil der vermieter mir keine zustimmung gibt? und ich habe ein zwei jahres vertrag der im feb. 2012 ausläuft. ich muß doch meinen kindern11j 5j und 3j sicherheit gewähren wie soll ich das machen wenn ich dann amok laufe weil ich angst habe?

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie brauchen nicht zwangsläufig eine Zustimmung bzw. haben einen Anspruch auf diese. Allerdings ist die Rechtsprechung hier nicht einheitlich und es kommt auf zahlreiche Faktoren an. Daher war mein vorläufiges Ergebnis, dass Sie einen Anspruch auf Zustimmung haben, bzw. einen Hund auch ohne ausdrücklich Zustimmung anschaffen können. Um das Verhältnis zum Vermieter nicht zu belasten, wäre meine Empfehlung trotzdem den Vermeiter zu informieren und Ihnen ihre Beweggründe für die Anschaffung eines Hundes mitzuteilen.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

könnte er mich aus dem haus klagen o ä wenn ich mir den hund ohne die zustimmung zulege weil ihm es nicht recht ist? oder mit welchen konsequensen könnte / müßte ich da rechnen? es bietet nichts mehr als ein hund die sicherheit da wir in einem dorf wohnen und die polizei nicht schnell genug hier wäre

und wenn der vermieter nein sagen sollte könnte ich mir den hund trotzdem anschaffen weil ich den anspruch habe?

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Vermieter kann sicherlich auf Räumung klagen. Aus meiner Sicht sind die Erfolgschancen aber nicht sehr hoch. Hierbei können die zitierten Entscheidung als Grundlage dienen. Gleiches gilt bei einer Anschaffung trotz verweigerter Zustimmung des Vermieters.

Abschließend kann ich Ihnen aber keine 100 % ige Garantie geben, dass eine Räumungsklage keinen Erfolg hat.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

d h also wenn ich trotz nichtzustimmung den hund mir aus sicherheitsgründen zulege auf grund dessen mir der spanner am fenster hängt kann mir dann eine räumungsklage folgen die dann auch ausgeführt werden kann / darf wenn das gericht so entscheiden sollte?!

was ich aber nicht für richtig empfinde da ich ja auch an den zweijahresvertrag gebunden bin .. und ich meinen kindern sowie auch mir eine sichere umgebung gewährleisten muß das ist doch meine pflicht und die polizei ist auch nicht schnell genug da das mit dem spanner ist auch polizeilich gemeldet

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Aus meiner Sicht hat eine Räumungsklage keinen Erfolg. Aber ich kann die Entscheidung des Gerichtes nicht vorhersehen, so dass ein Restrisiko bleibt. Insoweit halte ich unter Abwägung Ihrer Ausführung eine Anschaffung des Hundes auch vor dem Hintergrund des Zeitmietvertrages für vertretbar.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
wenn ich das jetzt richtig verstehe da ich diesen zeitvertrag habe ist es ok wenn ich den hund auch ohne zustimmung hole da ich ja dann wohl spätestens da raus gehn könnte / würde weil er dann da mir kündigen könnte aber rauswerfen in dem sinne dass ich auf der strasse sitze mit den kindern und hund geht und darf er nicht? er muß mir ne möglichkeit lassen für eine neue bleibe oder?
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eine Kündigung heißt nicht, dass Sie auf der Strasse sitzen. Der Vermieter muss die Kündigung dann auch gerichtlich durchsetzen. Und dies ist mit sehr hohen Hürden verbunden, dass der Vermieter womöglich keine Kündigung ausspricht. Unter Bezug auf meine Ausführungen ist daher das Risiko, dass der Vermieter mit einer Räumungsklage Erfolg hat eher gering.

Bitte denken Sie noch daran die Antwort auf meine Frage zu akzeptieren.

Viele Grüße
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich denke eine Akzeptierung ist nach der umfangreichen Beratung angebracht oder sind Sie anderer Auffassung?

Vielen Dank!
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Denken Sie bitte noch daran die Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren.

Vielen Dank!
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Denken Sie bitte noch daran die Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren.

Vielen Dank!
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wollen Sie wirklich nach so einer ausführlichen Beratung keine Akzeptierung vornehmen.

Das kann ich mir nicht vorstellen und erwarte daher, dass Sie meine Antworten akzeptieren.

Vielen Dank!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz