So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16753
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe bis zum Luftfahrtbundesamt alles versucht. Reise

Kundenfrage

Ich habe bis zum Luftfahrtbundesamt alles versucht.
Reise nach Rom
Hinflug gestrichen wegen fehlender Besatzung von Easy Jet, warte immer noch auf mein Geld.
Dazu Aschewolke für den Rückweg, habe alternativ den Zug gewählt, Ausgleichzahlung
verweigert.
Benötige dringend einen Anwalt um mein Recht und vor allem mein Geld zurück zu erhalten.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, sehr geehrte Fragestellerin,

ich weise darauf hin, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht erlaubt ist. Sie haben die AGB von JustAnswer gelesen und zur Kenntnis genommen, daher setze ich voraus, dass Sie eine angemessene Vergütung für die Beantwortung durch Akzeptieren leisten.

Dies vorausgeschickt, beantworte ich gerne Ihre Frage:

Sie haben hier kein Recht auf Schadenersatz bzgl. der Aschewolke, da es sich um höherer GeXXXXX XXXXXdelt. Wohl aber muss die Airline Ihnen das Ticket erstatten. Bzgl. des Hinfluges kommt es darauf an, wieviel Später Sie geflogen sind.

Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren. Bei Nachfragen nutzen Sie bitte diese Option.

Abschließend bitte ich Sie, folgendes zu beachten: JustAnswer kann und will eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen. Zu einer umfassenden persönlichen Beratung gehört, dass Mandant und Rechtsanwalt gemeinsam alle relevanten Informationen erarbeiten. Das kann diese Plattform nicht leisten. Hier soll nur eine erste Einschätzung des von Ihnen geschilderten Sachverhalts gegeben werden. Es kann sich sogar eine ganz andere rechtliche Beurteilung ergeben, wenn Informationen - bewusst oder unbewusst - hinzugefügt oder weggelassen werden.

Mit freundlichen Grüßen

RA und

Fachanwalt für Strafrecht

Dirk Bettinger

Adenauerallee 23

53111 Bonn

Tel.: 0228/8503479-0

Fax: 0228/8503479-1

[email protected]

www.rechtsanwalt-bettinger.de

Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 6 Jahren.
Verzeihung, ich glaube es war so gemeint von Ihnen, dass Sie überhaupt nicht geflogen sind, oder?
Wenn Sie gar keinen Hinflug hatten, dann haben Sie hier einen Anspruch auf Schadenersatz, wobei es von den Umständen abhängt, zB ob easyjet einen Ersatzflug angeboten hat und falls ja, wann.

Freundliche Grüße
RA
Dirk Bettinger

Verändert von Dirk Bettinger am 03.09.2010 um 08:24 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Sie haben keine Kenntnis der Rechtslage.
Lt. PANORAMA bestehen auch Ansprüche bei höherer
Gewalt, zumindest in der Höhe des gezahlten Rückfluges; der Hinflug erfolgte am gleichen Tag mit einer alternativen Airline, am Flughafen wurde von easy Jet kein Flug am gleichen Tag angeboten(Kombireise Flug und Hotel)aber vom Easy Jet Personal wurde uns zugesichert, dass der Flugpreis mit einer alternativen Airline bezahlt wird, nur warte ich bis heute auf mein Geld. Ebenfalls lt. PANORAMA zu diesem Thema spielt hier das Luftfahrtbundesamt nur eine Vermittelerrolle zwischen den Airlines und den geschädigten Fluggästen.Das Luftfahrtbundesamt ist eine öffentliche Institution, welche von unseren Steuergeldern bezahlt wird und wie bitte schön soll man ohne Rechtsbeistand seine Rechte in diesem lande geltend machen, wenn nicht durch einen Anwalt. Es ist ohne Internetzugang schier unmöglich seine Reklamation überhaupt los zu werden.Auf dieser Reise sind meine Schwiegereltern und Freunde mitgereist, ich habe die komplette Reiese, den Hinflug bezahlt, einen nicht unerheblichen Betrag.
Man muss sich schlicht vorstellen, man bucht eine Reise, Flug und Hotel, der Hinflug wird gestriXXXXX, XXXXXn kommt die Aschewolke und die Airline behält den gezahlten Betrag ein, mal ganz abgesehen von zusätzlichen Kosten für Hotel und Rückweg.Ich bin nicht bereit für eine nicht erbrachte Leistung mein Geld auszugeben und möchte die Rückzahlung erstreiten, wenn nötig mit Hilfe eines Anwalts. mit Ihrer Antwort kann man daher nicht zufrieden sein, denn so weit war ich bereits.Ich bin gern bereit für eine professionelle Beratung zur weiteren Vorgehensweise zu bezahlen aber nicht für die erste lapidare Antwort.Es muss doch wohl in unserem Lande möglich sein, geltendes Recht zu erstreiten.Bitte lassen Sie sich daher dei notwendige Zeit für Ihre Antwort, mit Aussagen allgemeiner Art, die ich bereits kenn ist mir nicht gedient und die werde ich auch nicht bezahlen. Im übrigen habe ich so meine Bedenken, ob ein Experte für Strafrecht der richtige Partner in der Sache ist.Sie merken sicher an meinem Tonfall, dass sich mittelerweile jede Menge Frust in mir aufgestaut hat und ich schlicht die nase voll habe.
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte.

Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste rechtliche Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.

Darüber hinaus mache ich Sie darauf aufmerksam, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet, da insoweit ein Rechtsberatungsvertrag zustande gekommen ist. Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers wurden Sie ausdrücklich hingewiesen und diese wurden von Ihnen akzeptiert.

Dies vorausgeschickt wird das Folgende ausgeführt:





Ihre Auffassung hinsichtlich der Ansprüche bei höherer Gewalt sind zutreffend.


Habe ich Sie richtig verstanden, dass Sie den bei Easy Jet gebuchten Hinflug sowie den Alternativflug bezahlt haben ?

In diesem Fall haben Sie nicht nur einen Anspruch auf Rückzahlung des an EasyJet gezahlten Betrages, sondern auch einen Erstattungsanspruch nach der Verordnung Nr. 261/2004, die Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder große Verspätung von Flügen festlegt.

Hier geht es um Ansprüche in der Größenordnung zwischen EUR 250,00 und EUR 600,00, wobei eine Reduzierung um die Hälfte durch verschiedene Alternativleistungen stattfindet.

Die Ansprüche müssten im Einzelnen geprüft werden. Dieses Forum ist aber hierfür nicht geeignet. Hierfür werden Sie sicherlich Verständnis haben.


Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte. Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier besteht ein Anspruch gegen Easyjet auf Erstattung Ihrer Mehrkosten.

In der Regel wird die Fluggesellschaft Ihre Ansprüche zurückweisen.

Daher kann es erforderlich sein, dass Sie einen Anwalt beauftragen, der Ihre Ansprüche einfordert und durchsetzt.

Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

der Herr Schwerin hat sich offenbar in der Tür verirrt.

Ich darf Sie insoweit bitten, meine Antwort zu akzeptieren oder eine entsprechende Nachfrage zu stellen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
Ich habe den Hinflug noch am gleichen Tag mit einer alternativen Airline angetreten, da Easy Jet keinen Flug am gleichen Tag angeboten hat,steht Alles im Text.Mir ist auch bekannt, dass ich für den Hinflug in jedem Fall mein Geld zurück erhalten werde, insofern kann ich mit Ihrer Anwort nicht zufrieden sein.
Bitte teielen Sie mir mit wie ich weiter vorgehen soll und nicht Dinge, die ich bereits weiß.
Um es etwas konkreter zu machen, Ihre Antwort könnte lauten:
Schicken Sie Ihre Unterlagen an das Anwaltsbüro Heinz Becker, dieses ist spezialisiert in Reiserecht, dort wird Ihnen geholfen. Oder:
Schicken Sie uns Ihre Unterlagen, wir werden diese an ein spezialisiertes Anwaltsbüro weiterleiten. Oder:
Wenden Sie sich nochmals an das Luftfahrtbundesamt Abteilung Reiserecht, möglichst mit telefonischem und E-Mail Kontakt. oder, oder.
Fazit: Dinge die ich bereits kenne, interessieren mich nicht, das verstehe ich nicht unter einer kompetenten Rechtsauskunft und werde ich auch nicht bezahlen.
Bitte daher nochmals meinen Text genau lesen bevor sie antworten, nehmen Sie sich die Zeit. Mir ist nicht daran gelegen in Sekunden eine unbefriedigende Antwort von Ihnen zu erhalten von Dingen, die mir bekannt sind, zeigen Sie Ihre Kompetenz.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
@ Herr Roth: Nein, er hat sich nicht in der Tür geirrt. Die Frage war freigegeben, daher habe ich mich um eine Antwort bemüht.

@ Fragesteller:

Darf ich Ihnen einen Kollegen empfehlen? Sagen Sie mir bitte, wo Sie wohnen, dann suche ich Ihnen einen im Reiserecht erfahrenen Kollegen heraus.

Danke.
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16753
Erfahrung: Rechtsanwalt
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Für den Bereich Meerbusch kommt dann ein Anwalt as Düsseldorf in Frage, z.B.:

Rechtsanwalt Dr. Hilmar de Riese
Kanzlei Dr. de Riese

40211 Düsseldorf
Klosterstr. 73-75
Tel. 0211/9060128

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz