So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3810
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Wird bei einem Selbstst ndigen ein durchschnittseinkommen ber

Kundenfrage

Wird bei einem Selbstständigen ein durchschnittseinkommen über 6 monate für Kinderzuschlag gerechnet oder jeder monat einzeln?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Frage, zu der ich gerne aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung informatorisch Auskunft gebe wie folgt.

Es sind die tatsächlich erzielten Einnahmen abzüglich Ausgaben je Monat maßgeblich.

Bei der Berechnung des Einkommens aus selbständiger Arbeit wird auf § 3 AlgII-V (Verordnung zur Berechnung von Einkommen sowie zur Nichtberücksichtigung von Einkommen und Vermögen beim Arbeitslosengeld II/Sozialgeld) abgestellt.

Demnach ermittelt sich das monatlich zu berücksichtigende Bruttoeinkommen grundsätzlich nach den im Bewilligungszeitraum tatsächlich erzielten Einnahmen abzüglich der tatatsächlich notwendigen Ausgaben, wenn sie den Lebenebensumständen während des Bezuges des Kinderzugschlages entsprechen, geteilt duch die Anzal der Monate im Bewilligungszeitraum. Ihre voraussichtlichen Einnahmen und Ausgaben sind von Ihnen zu schätzen.

Aufgrund dieser Schätzung wird über den Kinderzuschlag zunächst nur vorläufig entschieden. Spätestens zwei Monate nach dem Ablauf des Bewilligungszeitraums müssen Sie die tatsächlichen Einnahmen und Ausgaben nachweisen. Andernfalls kann die Familienkasse Ihr Einkommen schätzen.

Ein entsprechendes Formular mit Erläuterungen finden Sie hier:

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Vordrucke/A09-Kindergeld/Publikation/V-Kiz5a-Selbsteinschaetzung-Einkommen.pdf


Verändert von RA Krueger am 29.08.2010 um 14:33 Uhr EST
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Bitte denken Sie daran, die Antwort zu akzeptieren, falls Sie keine Verständnisfragen mehr haben. Danke.