So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt.

Rechtsanwalt
Rechtsanwalt, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 112
Erfahrung:  Ihr Recht rund um die Immobilie
38799029
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt ist jetzt online.

ich habe am 03.03.2010 in einer disco ziemlich viel alkohl

Kundenfrage

ich habe am 03.03.2010 in einer disco ziemlich viel alkohl getrunken und war ziemlich betrunken ( eine 0,7l Jack Daniel's ).
Im laufe des abends haben mich türsteher mit gewalt aus der Disco geschmiessen, als ich draußen vor der türe war wollte ich auf die türsteher losgehen doch meine freunde hielten mich fest, soooo, nun kamm die polizei und drückte mir ohne Warnung Pfefferspray in die augen und legten mich mit handschällen auf die motorhaube von einem dienstfahrzeug, was ich dann angeblich mit meinem kopf 2 mal randalierte und ein sachschaden von 150 euro machte.

Nun habe ich ein schreiben bekommen das ich das zahlen muss + Geldstrafe 30Tages. zu 20Eur = 600Euro Geldstraffe....

Was kann ich nun tun?

den schaden versteh ich ja aber warum die 600 Euro?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet. Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers wurden Sie ausdrücklich hingewiesen und von Ihnen akzeptiert.

Hier handelt es sich offenbar um einen Strafbefehl, mit dem Ihre Vergehen geahndet werden. In Betracht kommt hier Sachbeschädigung, Widerstand gegen die Staatsgewalt und ggfs. Körperverletzung. Sie können den Strafbefehl akzeptieren, müssen dann aber auch die Geldstrafe bezahlen. Durch den Strafbefehl sind Sie bei 30 Tagessätzen nicht vorbestraft.

Die können aber auch EInspruch einlegen, allerdings mit dem Risiko eine höhere Strafe zu erhalten. Soweit Sie sich auf den alkoholisierten Zustand stützen wollen, besteht u.U. einen Strafbarkeit nach § 323a STGB.

Insoweit müssen Sie entscheiden, ob Sie den Strafbefehl akzeptieren oder Einspruch einlegen. Hilfreich wäre die Einschaltung eines Kollgen mit der Fachrichtung Strafrecht, wobei ich denm Strafbefehl im Hinblick auf Ihre Schilderung nicht für überzogen erachte.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
und was genau soll § 323a STGB heißen?
Ich habe aber keinen Polizisten angegriffen oder sonst was die anklage lautet

Sachbeschädigung gem. §§ 303 I , 303c StGB

Die Reparaturkosten zu übernehmen ist noch okay aber Einspruch gegen 4 Beamte als Zeuge wäre doch blödsinn, ich weiß nur nicht wie es zu den 600 Euro kommt oder warum!!!

Ich war richtig besoffen und hab nichts bewusst gemacht oder sonnst noch was,,,

Und wenn Akzeptire muss ich dann weniger zahlen? bei einem Netto von ca 1400Euro, und ich muss noch 200Euro Erziehunggeld an meinen sohn zahlen?
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
§ 323 a StGB betrifft den Vollrausch und bestraft die Taten die im Vollrausch begangen werden.

Der Strafbefehl orientiert sich an der zu erwartenden Strafe von 30 Tagessätzen. Der Ansatz von EUR 20,- pro Tag ist geschätzt und spiegelt grds. das zur Verfügung stehende Nettoeinkommen dar. Sollte Ihr Einkommen höher liegen, müssen Sie im Verfahren auch mit einer höheren Strafe rechnen, in Ihrem Fall wahrscheinlich 30 EUR Tagessatz.

Das Verhalten der Polizei spricht für eine Gegenwehr Ihrerseits, so dass sich die Anlage nicht auf Sachbeschädigung beschränken wurde. Dass Sie nichts gewußt haben, entlastet Sie nicht.

Im Ergebnis kann bei einem Einspruch die Geldstrafe höher ausfallen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
kann man das geld auf raten zahlen?

Also ist es besser zu schweigen und das geld zu zahlen?

und ich muss die Verfahrenskosten und meine Auslagen selber zahlen, was genau heißt das und wie ungefähr wird die rechnung aussehen?
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Auf Grundlage Íhrer Angaben halte ich den Strafbefehl für angemessen. Jedoch kann sich bei Prüfung des Sachverhaltes auch eine andere Strafe oder auch ein Freispruch/Einstellung ergeben. Dies kann ich nicht abschließend beurteilen.

Die Verfahrenskosten belaufen sich auf EUR 60,-. Bei Auslagen sind solche für eine Rechtsanwalt gemeint.

Eine Stundung sollten Sie jedenfalls beantragen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Letzte frage...

Also muss ich nun 2 Wochen warten, damit die Einspruchzeit vergeht, und danach die rechnung zahlen? ( Ist Raten zahlung möglich? )

und was genau bedeutdet Stundung?

Falls Ratenzahlung möglich, wie ungefähr sieht sie aus?
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wären Sie so freundlich und würden zunächst die bisherigen Antworten akzeptieren.

Vielen Dank!
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

bislang haben Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht akzeptiert. Ich darf Sie bitten, dies umgehend nachzuholen, da erst durch die Akzeptanz Ihre Zahlung erbracht wird.

Eine kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nicht zulässig und auch von dieser Plattform nicht beabsichtigt.

 

Wenn Sie keine Probleme oder Nachfragen haben, schließen Sie Ihre Frage durch die Akzeptanz meiner Antwort ab.

 

Vielen Dank!

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Denken Sie bitte noch daran die Antwort auf Ihre Frage zu akzeptieren.

Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
das geld wurde bereits von meinem konto abgebucht...

und man MUSS nicht akzeptieren wenn man NICHT zufrieden ist...

mfg
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eine Zahlung habe ich bisher nicht erhalten. Diese erfolgt erst bei einer Akzeptierung, die Sie offenbar nicht vornehmen möchten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte verstehen Sie mich nicht falsch oder so, aber der Betrag wurde bereits abgebucht, und da ich nicht zwei mal zahlen will, möchte ich nicht " Akzeptieren " klicken, ich habe das Kontoauszug mit der Bestätigung das die Summe 25Euro abgebucht wurde...

ich bitte um verständniss!

PS: Wie bereits erwähnt steht in den AGB's, dass man nicht zahlen " MUSS " wenn man nicht will bzw unzufrieden ist!!! --->Zufriedenheits garantie <---

Wenn Sie aber möchten kann ich den Beleg, dass Ich gezahlt habe, ihnen gerne überreichen bzw per Einschreiben zukommen lassen!!!

MFG
Experte:  Rechtsanwalt hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich bitte darum, dass Sie die Antworten akzeptieren. Nur dann wird der von justanswer von Ihrem Konto abgebuchte Betrag anteilige an den beantwortenden Rechtsanwalt überwiesen.

Dies sollte der Fairness halber selbstverständlich sein.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

Dominik Schüller
Rechtsanwalt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz