So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26451
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

ich habe eine ex die nicht mher mit mir reden wiel aber ich

Kundenfrage

ich habe eine ex die nicht mher mit mir reden wiel aber ich habe angst um sie und die kinder weil der ex da ist und er war schon als storker da war sie schon bei der polizei und ich komme nicht mher alleine weider ich wiel sie aber wieder und er sest sie under druge das er die kleine wege niemte wenn sie mit mir zu sammen ist
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Sie sollten sofort und unbedingt das Jugendamt über diese Situation informieren. Soweit Gefahr für die Kinder besteht ist das Jugendamt verpflichtet einzugreifen und die Kinder zumindest vorübergehend anderweitig beschützt unterzubringen.

Das Jugendamt muss das Wohl der Kinder beachten, was zur Folge haben kann, dass der Mutter, soweit Sie Drogen nimmt, das Sorgerecht entzogen wird und auf das Jugendamt übertragen wird.

Der von Ihnen beschriebene Zustand ist für die Kinder untragbar, so dass ich dringend empfehle die Hilfe des Jugendamts in Anspruch zu nehmen.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht
RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen weitergeholfen zu haben. Soweit Sie keine weiteren Nachfragen haben, bitte ich höflich meine Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
sie niemte keine drogen sie worte btrote wenn sie mit mir zu sammen ist niemt er die kleine wege
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Auch wenn der Umgang mit der Kleinen nicht funktionieren sollte können und sollen Sie sich an das Jugendamt wenden.

Sowohl für Sie als auch für das Kind ist ein regelmäßiger und ungestörter Umgang wichtig.

Das Jugendamt wird veranlassen, dass der Kontakt mit Ihrem Kind in Abwesenheit des neuen Lebensgefährten stattfindet.

Sollte dies nicht funktionieren so können Sie den Umgang mit dem Kind auch durch das Familiengericht regeln lassen. Das Gericht bestimmt dann, wie der Umgang erfolgen wird und wer alles dabei sein darf und vor allem dass der Lebensgefährte die Kleine nicht wegnehmen darf.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich bien nicht der vater das ist er ich wiel nur sie wieder
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Wenn Sie nun nicht der Vater sind, so haben Sie leider kein Umgangsrecht.

Rechtlich haben Sie leider keine Handhabe, Ihre Exfreundin und Ihren Lebensgefährten auseinanderzubringen.

Indirekt kann jedoch eine Information des Jugendamtes Ihnen dennoch helfen, da das Jugendamt in der von Ihnen geschilderten Situation (er setzt sie unter Drogen) auf die Exfreundin einwirken wird, sich zum Wohle des Kindes von ihrem Lebensgefährten zu trennen.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz