So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26431
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag.Ich habe eine Frage,aber kann nicht so gud Deutsch.Ich

Kundenfrage

Guten Tag.Ich habe eine Frage,aber kann nicht so gud Deutsch.Ich bin seid 2 Jahren geschieden und ich wohne mit 3 Kinder (6,8,10 Jahrealt).Mein ex Man wohnt 450 km von uns und er will die Pässe nicht unterschreiben.Ich habe garkeine Dokumnte für die Kiender.Wir haben aber polnische Stadtsangeh.Mein ex Mann hat sorgerecht,aber die Kinder wohnen bei mir und sehen der Papa höhstens 2 mal im Jahr.Wir wollten nach Paris zum disneyland fahren und ohne Ausweis dürfen die Kinder nicht reisen.Also Schulausflüge auch nicht.Wir leben in DE seid 5 Jahren und nur hier sind wir angemeldet.Was soll ich machen? wo soll ich gehen wen ich kein Geld habe für Gericht oder Rechtanwalt.Die Kinder mussen doch ein Dokument haben. Schöne Grüsse MONIKA DOBRZYNSKA
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Die Pässe sind ein häufiges Problem. Wenn Ihr Ex-Mann nicht bei der Erstellung der Pässe mitwirkt, so wenden Sie sich an das Jugendamt. Das Jugendamt wird dann auf den Kindsvater einwirken.

Sollte dies nicht helfen, so sollten Sie einen Antrag auf Übertragung der elterlichen Sorge stellen und ihn damit begründen, dass der Kindsvater wichtige Entscheidungen blockiert und den Kindern einen Auslandsurlaub unmöglich macht.

Soweit Sie kein Geld haben, so wird Ihnen das Familiengericht Beratungshilfe beziehungsweise Verfahrenskostenhilfe gewähren. Das Bedeutet der Anwalt, den Sie nehmen werden wird durch die Landesjustizkasse bezahlt. Der Anwalt wird auch die Stellung dieser Anträge übernehmen.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Ratsucher,

ich bitte meine Antwort nunmehr zu akzeptieren und mich damit für meine Arbeit zu bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich bitte meine Frage zu akzeptieren und mich somit für meine Arbeit zu bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Ratsucher,

ich bitte meine Antwort nunmehr zu akzeptieren und mich damit für meine Arbeit zu bezahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz