So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16973
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

In einer Wohneinheit mit 8 Wohnungen m chte der Eigent mer

Kundenfrage

In einer Wohneinheit mit 8 Wohnungen möchte der Eigentümer einer DG.-Wohnung einen Schwedenofen aufstellen mit eigenem Kamin über Dach. Grundsätzlich bestehen keine Einwendungen. Es wird jedoch das Gleichheitsprinzip gefordert, dh. das für andere Wohnungen Außenkamine erforderlich würden, was wiederum von anderen Eigentümern abgelehnt wird. Ist für einen Dachkamin eine einstimmige Entscheidung der Eigentümer notwendig oder ist ein Mehrheitsbeschluss ausreichend?
Wie ist bei den Außenkaminen zu verfahren?
Es ist natürlich selbstverständlich, dass die Kostentragung dur die jeweiligen Antragsteller erfolgt.
Rolf Werner Kirchheim unter Teck
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Da durch den Einbau auch Gemeinschaftseigentum betroffen ist, ist zumindes auch ein Mehrheitsbeschluss erforderlich.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
An Herrn RA. Steffan Schwerin.

Sehr geehrter Herr Schwerin,

für mich als Hausverwalter in Hobby-Funktion ist es in meinem vorliegenden Fall gerade wichtig, ob ein Mehrheitsbeschluss ausreicht oder ob zwingend ein einstimmiger Beschluss der 8 Eigentümer notwendig ist. Ein oder zwei ablehnende Eigentümer wird es mit Sicherheit geben.
Für eine Aussage wäre ich Ihnen dankbar.
Mit freundlichen Grüßen

Rolf Werner
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es reicht ein Mehrheitsbeschluss. Es müssen nicht alle 8 zustimmen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz