So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17095
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Verk ufer x stellte ein Kleinanzeige bei e bay rein. Das neue

Kundenfrage

Verkäufer x stellte ein Kleinanzeige bei e bay rein. Das neue i-phone Kosten 600,00 €. Kontakt mit Verkäufer X aufgenommen und über google e-mail haben wir weitere anweisung erhalten, zwecks Bankverbindung jedoch auf ein ausländisches Konto über einen Vermittler. Wir habe die Überweisung getätigt. Die Ware sollte aus England kommen. Letzte e-mail von Verkäufer X das er das Handy am Montag abschicken wollte. Bisher keine Reaktionen mehr auf irgendwelche e-mails von uns. Laut Internet hat dies auch schonmal jemand gemacht nie ware erhalten und das Geld war weg.

Meine Frage ist wenn diese Ware wirklich nicht geliefert wird, wovon wir ausgehen das es sich hier um Betrüger handelt, wie können wir weiter verfahren bzw. wie kommen wir an unser Geld?

Danke XXXXX XXXXX Antwort.

MFG
Dick
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Zunächst sollten Sie abwarten, ob die Ware noch kommt oder nicht.

Dann wäre das Geld zurückzufordern. Reagiert der Verkäufer dann auch nicht, muss Strafanzeige erstattet werden.

Weiterhin muss dann Meldung an eBay erfolgen und ggf. insoweit der Kauf rückabgewickelt werden.