So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16440
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

wenn man arge bezieht und einen 400 euro job hat aber kein

Kundenfrage

wenn man arge bezieht und einen 400 euro job hat aber kein 400 euro auf der lohnabrechnung stehne kann die arge mir die 400 neuro anrechen ja oder nein
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

die 400 € sind das Bruttoeinkommen, das noch um Steuern etc. vermindert wird, so dass weniger auf Ihrer Lohnabrechnung steht ( netto).
Die ARGE geht bei der Anrechnung von Ihrem Nettoeinkommen aus, da Ihnen nur dieses auch wirklich zur Verfügung steht.
Es kann Ihnen also nur das angerechnet werden, was Sie auch ausgezahlt bekommen.
Davon werden dann Freibeträge abgezogen und etwaige Unterhaltsverpflichtungen berücksichtigt, was dann den Betrag ergibt, der Ihnen im Ergebnis angerechnet wird.

Ich bitte Sie, diese Antwort zu akzeptieren und weise darauf hin, dass ich nur eine grobe Einschätzung der Rechtslage vornehmen kann,die den Gang zum Anwalt nicht ersetzt.

Die Beantwortung der Frage erfolgt unter der Bedingung, dass die AGB akzeptiert werden.

Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin und
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vergessen Sie bitte nicht, meine Antowrt zu akzeptieren, wenn Ihre Fragen damit beantwortet sind.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz