So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.

ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19831
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, wir habe folgendes Problem wir haben uns eine Waschmaschine

Kundenfrage

Hallo,
wir habe folgendes Problem wir haben uns eine Waschmaschine gekauft die mit einen Transportschaden hier ankamm. Die Lieferung ging bis vor die Tür wir haben die Maschine hoch getragen und aus gepackt und fesrgestellt das die Maschine beschädigt ist. Haben die Maschine reklamiert und nun geht es um den austausch der Maschine. Wir sollen jetzt die alte Maschine wieder runter tragen und die neue Maschine wieder rauf. Das ist doch nicht richtig oder wir haben unsere Leistung schon erbracht die Schuld am Schaden haben ja nicht wir gemacht. Ich müsste mir deswegen extra einen Urlaubstag nehmen oder die Spedition selber beauftragen was wiederrum mit mehr kosten verbunden ist die an uns als Kunden hengen bleiben. Kann uns da Jemand weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen
Jens Hansen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Hansen,

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich auf der Grundlage Ihrer Sachverhaltsangben wie folgt Stellung nehme.

Stellt sich heraus, dass ein verkaufter Gegenstand mit einem Mangel behaftet ist, so hat der Verküufer hierfür rechtlich einzustehen. Dem Käufer steht ein so genannter Nacherfüllungsanspruch zu, der darauf gerichtet, von dem Verkäufer entweder die Beseitigung des Mangels oder aber die Lieferung einer mangelfreien zu verlangen.

In Ihrem Fall haben Sie sich mit dem vereinbarten Austausch der defeten Waschmaschine gegen eine funktionsfähige für die Lieferung einer mangelfreien Sache entschieden. Macht der Käufer von diesem Recht Gebrauch, ist der Verkäufer stets verpflichtet, sämtliche zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen zu tragen. Das gilt - wie das Gesetz klarstellt - insbesondere für Transport-, Wege-. Arbeits- und Materialkosten (§ 439 Absatz 2 BGB).

Daraus folgt, dass Ihr Lieferant/Verkäufer verpflichtet ist, die Nacherfüllung auf seine Kosten abzuwickeln. Das bedeutet, er muss die defekte Waschmaschine bei Ihnen abholen und das Ersatzgerät zu Ihnen in die Wohnung liefern.

Verdeutlichen Sie dem Verkäufer die Rechtslage und bestehen Sie auf Abholung/Lieferung durch ihn. Zur Erfüllung seiner Rechtspflicht können Sie ihm auch eine Frist setzen, nach deren fruchtlosem Ablauf Sie die den Austausch der Maschinen durch Einschaltung einer Spedition selbst veranlassen. Die dadurch entstehenden Kosten können Sie von Ihrem Verkäufer ersetzt verlangen.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Für etwaige Nachfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
(postulationsfähig bei sämtlichen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten)
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19831
Erfahrung: Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Hüttemann,
hätte da nochmal ne frage an Sie. Wie sieht es den aus, wenn die Maschine wieder zurück geht. Müssen wir die dann selber runter tragen oder muss die aus der Wohnung geholt werden? Und würde bei so einen Fall die Rechtsschutzversicherung greifen.

Vielen Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Jens Hansen
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Hansen,

vielen Dank für Ihre Nachfrage, die ich gern wie folgt beantworte.

Das Gesetz verpflichtet den Verkäufer ausdrücklich, die mit der Nacherfüllung verbundenen Aufwendungen zu tragen. Ich darf den entsprechenden Wortlaut des maßgeblichen § 439 Absatz 2 BGB zitieren:

(2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.

Ist - wie in Ihrem Fall - eine Anlieferung des Kaufgegenstandes vereinbart worden, ist der Verkäufer im Zuge der Nacherfüllung selbstverständlich auch gehalten, den mangelfreien Ersatz zu Ihnen zu bringen. Das bedeutet insbesondere, dass es nicht ausreicht, die Waschmaschine einfach vor dem Wohnhaus abzustellen und Ihnen den Rest zu überlassen.

Entscheidend ist der so genannte "Erfüllungsort" für die Ihnen geschuldete Vertragsleistung. Der Erfüllungsort ist aber nicht der Straßenraum vor Ihrem Haus, sondern Ihre Wohnung. Nur dort kann der Verkäufer die ihm obliegende vertragliche Leistungspflicht bewirken, und nur wenn er das tut, hat er seine Schuld auch erfüllt.

Diese Grundsätze gelten in gleicher Weise im Rahmen des Nacherfüllungsanspruches, denn dieser besagt nicht mehr, als dass Ihr ursprünglicher vertraglicher Anspruch auf Lieferung eine funktionsfähigen Waschmaschine noch nicht erloschen ist, also fotbesteht. Ihr Verkäufer ist demnach verpflichtet, die defekte Waschmaschine aus Ihrer Wohnung abzuholen und Ihnen zugleich eine mangelfreie in Ihre Wohnung anzuliefern.

Sollte sich Ihr Vertragspartner seinen Pflichten entziehen wollen, können Sie gegebenenfalls um Rechtsschutz bei Ihrer Versicherung nachsuchen. Voraussetzung hierfür ist zunächst, dass die von Ihnen abgeschlossene Police das entsprechende Versicherungsrisiko überhaupt abdeckt, denn üblicherweise sind Versicherungspolicen nach Leistungsmodulen aufgebaut. In Ihrem Fall müsste die Police auch Rechtsschutz gegen Streitigkeiten im Vertragsrecht bieten. Nehmen Sie bitte Einsicht in Ihre Police, und prüfen Sie das zunächst.

Gewährt Ihre Police grundsätzlichen Rechtsschutz auch im vertraglichen Bereich, so macht es bei hinhaltendem Widerstand Ihres Verkäufers durchaus Sinn, Ihre Rechtsschutzversicherung in Anspruch zu nehmen. Dabei wird Ihr Versicherer erst einmal prüfen, ob ein Rechtsschutzversicherungsfall vorliegt. Das wird immer dann bejaht, wenn ein Verstoß gegen Rechtspflichten vorliegt. Daraufhin prüft der Versicherer, ob eine Rechtsverfolgung in der Sache Aussicht auf Erfolg bietet und ob dem Versicherten selbst nicht möglicherweise ein schuldhaftes Handeln zur Last fällt.

Nach Lage der Dinge dürfte Ihr Versicherer Ihnen Rechtsschutz gewähren, denn wenn Ihr Verkäufer trotz der klaren Rechtslage bei der Durchführung der Nacherfüllung seinen Verpflichtungen nicht nachkommt, bietet die Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf dem Rechtsweg hinreichend Aussicht auf Erfolg.

Zweckmäßig wäre es, vor Einschaltung der Rechtsschutversicherung dem Verkäufer letztmalig Gelegenheit zur Abhilfe zu geben, damit Sie gegebenenfalls doch noch so schnell wie möglich eine Ersatzmaschine erhalten und nicht erst den Ausgang eines Prozesses abwarten müssen. Dabei sollten Sie Ihrem Verkäufer unmissverständlich in Aussicht stellen, dass Sie sich zur Durchsetzung Ihres Rechts anwaltlichen Beistands bedienen, wenn er seinen vertraglichen Leistungspflichten nicht unverzüglich und in dem gebotenen Umfang (Abholung/Lieferung in Ihrer Wohnung) nachkommt.

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein. Für Nachfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
(postulationsfähig bei sämtlichen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten)

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9073
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    10849
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8339
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7152
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RAUJSCHWERIN/2012-4-24_184611_1109007sw10erxLarge.64x64.jpg Avatar von RA_UJSCHWERIN

    RA_UJSCHWERIN

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    1136
    Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von Anja Merkel

    Anja Merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    956
    Staatsexamen, Internationaler Titel LL.M.Eur, Zulassung als Rechtsanwältin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von Claudia Schiessl

    Claudia Schiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    5516
    Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz