So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Simone Günther.
Simone Günther
Simone Günther, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 248
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwältin
35251517
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Simone Günther ist jetzt online.

K nnen Familienangeh rige, bei mehrmaligen Arbeitslosenverh ltnissen

Kundenfrage

Können Familienangehörige, bei mehrmaligen Arbeitslosenverhältnissen einen Betreuer für einen in Anspruch nehmen, oder ist das auch begründet durch unbenötigte Einkäufe?
Über eine Sachgmäße Antwort würde ich mich freuen.
Marianne
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Simone Günther hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

Ihre Anfrage darf ich wie folgt beantworten:

Rechtliche Betreuer/innen sind gesetzliche Vertreter/innen für Erwachsene, die aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten nicht oder teilweise nicht mehr selbständig regeln können. Es muss sich also um schwere Beeinträchtigungen, die eine Behinderung zur Erledigung der alltäglichen Geschäfte darstellen, handeln, damit ein rechtlicher Betreuer bestellt wird. Einen Antrag können Sie bei dem Betreuungsgericht stellen. Dieses entscheidet, ob es notwendig ist, einen Betreuer zu bestellen.

Abschließend weise ich Sie darauf hin, dass eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist. Sie haben die AGB des Portalbetreibers zur Kenntnis genommen, so dass ich davon ausgehe, dass Sie bereit sind, eine angemessene Vergütung für die untenstehende Beantwortung durch das Akzeptieren meiner Antwort zu bezahlen. Darüber hinaus weise ich Sie darauf hin, dass meine Antwort ausschließlich der ersten rechtlichen Orientierung dient und keinesfalls die Einholung rechtlichen Rates bei einem Rechtsanwalt vor Ort ersetzen kann, da diese Plattform ausschließlich dazu dient, eine erste Einschätzung in Form einer allgemeinen Antwort zu geben.

Mit freundlichen Grüßen
Simone Günther
Rechtsanwältin
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Entschuldigung, jedoch die Frage war in bezug auf Arbeitslosigkeit und eines kaufverhaltens das das Einkommen in der höhe nicht 2000€ überstieg.
A
Experte:  Simone Günther hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Sie arbeitslos sind, ist ein Betreuer beim Arbeitsamt für Sie zuständig, um Ihnen bei der Arbeitsplatzsuche zu helfen und Sie zu unterstützen. Das unnötige Kaufverhalten hat jedoch keine Auswirkungen.

MFG
Simone Günther
Rechtsanwältin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz