So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17092
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich f hre eine zahnarztpraxis mit 4 vollzeitbesch ftigten,2

Kundenfrage

ich führe eine zahnarztpraxis mit 4 vollzeitbeschäftigten,2 minijobbern,1 auszubildenden.einer vollzeitkraft(seit 3 jahren besch.)möchte ich kündigen.zu welchen bedingungen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier ist eine Frist von 4 Wochen einzuhalten. Eines Grundes bedarf es nicht,
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
muss ich keine abfindung zahlen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nein, Sie müssen keine Abfindung zahlen, da hier das Kündigungsschutzgesetz keine Anwendung findet.
raschwerin und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
sorry,ich habe 3 minijobber
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Macht ja nix, trotzdem ist das KSchG nicht anwendbar.