So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo, ich habe folgendes Problem. Ich wohne mit meiner Familie

Kundenfrage

hallo, ich habe folgendes Problem. Ich wohne mit meiner Familie in einer Reihenhaussiedlung (wir sind Eigentümer) mit 35 Reihenhäuser. In unserer Teilungserklärung steht, dass eine Vertretung an Eigentümerversammlungen zulässig ist, wenn eine schriftliche Vollmacht vorliegt. Soweit das Gesetz zwingend eine andere Regelung vorschreibt, gilt diese.
Nun wollen einige von uns Eigentümern aber nicht, dass Mieter an den Versammlungen teilnehmen. Im April diesen Jahres gab es einen Richterspruch (Amtsgericht Bochum, Aktenzeichen 94 C 26/08*) das Mieter nicht teilnehmen dürfen. Wie sieht es in unserem Fall aus?
Zudem hat eine Mieterin ohne Vollmacht der Sitzung beigewohnt. Ist dann die letzte Versammlung anfechtbar?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Mieter können ja grundsätzlich teilnehmen, aber nur als Zuschauer.

Ansonsten kann man sich durchaus auch vertreten lassen als Eigentümer, und dann auch durch Mieter. Das stellt kein Problem dar.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Danke für Ihre Antwort aber ich glaube meine Frage wurde etwas missverstanden.

 

Ich und die 6 anderen Eigentümer wollen aber nicht das Mieter an den Versammlungen teilnehmen oder gar ein Stimmrecht haben.

Haben wir nicht das Recht unter uns Eigentümer ohne Mieter die Versammlung abzuhalten, auch wenn es wie schon genannt in unsere Teilungserklärung so niederschrieben ist? Wir berufen uns auf den Richterspruch aus Bochum.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie können auch einheitlich beschließen, dass keine Mieter als Zuschauer kommen.

Sie werden aber nicht verhindern können, dass auch Mieter als Vertreter für die Eigentümer kommen.
raschwerin und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für Ihre Antwort und Ihre Bemühungen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gern.