So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an anwaltsofort.
anwaltsofort
anwaltsofort, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 135
Erfahrung:  Rentenberater
26727589
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
anwaltsofort ist jetzt online.

Meine 4 Angestellten Maurer haben bei einem einfamilienhaus

Kundenfrage

Meine 4 Angestellten Maurer haben bei einem einfamilienhaus 2 Wände der Verblendung so schief gemauert, das diese abgerissen und neu aufgemauert werden mussten, heute erfahre ich das dies bei einem anderen Haus welches sie verblendet haben auch der Fall ist,muss ich als Arbeitgeber allein für den Schaden aufkommen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  anwaltsofort hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo lieber Nutzer,

 

ich muss Ihnen mitteilen, dass Sie für Ihre Mitarbeiter den Schaden im Verhältnis zu Ihren Auftraggeber zahlen müssen. Sie können Sie aber bei Ihren Mitarbeiter schadlos halten. Dies gilt leider auch bei Vorsatz, da §§276, 278 BGB dies so vorschreibt.

 

Ich hoffe, ich konnte helfen.

 

mfg anwaltsofort

RA Peter Knöppel

www.anwaltsofort-halle.de

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
was meinen sie mit bei ihren Mitarbeitern schadlos halten ?
Experte:  anwaltsofort hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sie können Schadensersatzansprüche gegen Ihre Mitarbeiter erheben, wenn diese Ihnen gegenüber grob fahrlässig oder vorsätzlich Schäden verursacht haben. Es wird aber arbeitsrechtlich nicht einfach, solche Ersatzansprüche durchzusetzen.

 

mfg anwaltsofort

RA Peter Knöppel

anwaltsofort und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke XXXXX XXXXX ich glaube ich hören, es kann ja irgendwie nicht sein, das sie bezahlt werden obwohl sie mist machen, ich dann neues material kaufen muss und sie für die gleiche arbeit nochmal bezashlen muss, oder sehe ich das so falsch!

 

Trotzdem danke XXXXX XXXXX!

Experte:  anwaltsofort hat geantwortet vor 6 Jahren.

Problem ist das arbeitsrechtliche, da gibt es Grenzen die man einhalten muss. Aber die Arbeitnehmer können nicht so ungeschoren davon kommen. Einmal kann man ja noch verzeihen, aber das zweitemal geht nicht.

 

Also Schönen Abend noch

 

mfg RA Knöppel

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz