So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10414
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Darf ein Reihenhausgarten komplett mit einem Trampolin zugepflastert

Kundenfrage

Darf ein Reihenhausgarten komplett mit einem Trampolin "zugepflastert" werden. Das Spielgerät grenzt an drei Seiten an die Nachbarzäune und ist mit einem 3 m hohen Fangnetz gesichert
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Morgen,

 

im Nachbarrecht ist geregelt, was in einem Garten erlaubt ist bzw. welche "Bebauung" genehmigungsbedürftig ist. Ein Trampolin ist nicht genehmigungsbedürftig, auch wenn die Netze 3 Meter hoch sind.

Sollten von dem Trampolin durch Benutzung jedoch Beeinträchtigungen ausgehen, dann können Sie - je nach Stärke, was zu prüfen ist - evtl. einen nachbarrechtlichen Unterlassungsanspruch geltend machen. Es würde sich anbieten, dies mit den anderen Nachbarn zusammen zu machen.

 

Freundliche Grüße

Ruth Stefanie Breuer

Rechtsanwältin

[email protected]