So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dirk Bettinger.
Dirk Bettinger
Dirk Bettinger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 742
Erfahrung:  Fachanwalt für Strafrecht
31778273
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dirk Bettinger ist jetzt online.

hallo und guten abend ! habe probleme mit einer sogenannten

Kundenfrage

hallo und guten abend !
habe probleme mit einer sogenannten Web.de firma über eine kanzelei. von dort wurde mir vor drei monaten eine rechnung geschickt von über 96euro,auf die ich brieflich sofoert reagierte um klar zu machen ,das ich nichts bezahle da icjh dieses portal nicht nutze .nach einer anfrage in meinem betrieb mit vorhergehendenden mahnungen erhieklt ich jetzt eine kontopfändung von über285 euro von einer kanzwelei.habe niemals mit WEB.DE zu tun gehabt .wie kann ich mwein geld zurückbekommen und dagegen vorgehen ?
danke XXXXX XXXXX kanzelei nennt sich WEB.DE vertreten durch Hörnlein und Feyer Aktenzeichen/50388764A
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, sehr geehrte Fragestellerin,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Eine Kontopfändung ist nur möglich, wenn der Gläubiger einen vollstreckbaren Titel hat. D.h. Sie müssen entweder einen Vollstreckungsbescheid erhalten haben auf den Sie nicht reagiert haben, oder es ist ein Urteil gegen Sie ergangen.

Nun müssen Sie eine Vollstreckungsgegenklage erheben. Dies können Sie alleine tun, ich rate aber, einen RA hinzuzuziehen, da dies eine nicht ganz einfache Materie ist. Eine andere Möglichkeit haben Sie nicht.

Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren. Bei Nachfragen nutzen Sie bitte diese Option.

Abschließend bitte ich Sie, folgendes zu bedenken: Diese Plattform kann und will eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen. Zu einer umfassenden persönlichen Beratung gehört, dass Mandant und Rechtsanwalt gemeinsam alle relevanten Informationen erarbeiten. Das kann diese Plattform nicht leisten. Hier soll nur eine erste Einschätzung des von Ihnen geschilderten Sachverhalts gegeben werden. Es kann sich sogar eine ganz andere rechtliche Beurteilung ergeben, wenn Informationen hinzugefügt oder weggelassen werden.

Mit freundlichen Grüßen

RA
Dirk Bettinger

_____________________________

Rechtsanwalt

Dirk Bettinger

Fachanwalt für Strafrecht

Adenauerallee 23

53111 Bonn

Tel.: 0228/8503479-0

Fax: 0228/8503479-1

e-mail: info@rechtsanwalt-bettinger.de

www.rechtsanwalt-bettinger.de

Dirk Bettinger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie müssen nicht immer eine neue Frage einstellen, sie können hier weiter fragen. Bitte stellen Sie Ihre Nachfrage hier noch einmal, da ich sie nicht lesen kann.
Freundliche Grüße
RA
Dirk Bettingfer
Dirk Bettinger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also: Es kann nicht sein, dass Sie keinen Vollstreckungsbescheid erhalten haben oder ein Urteil gegen Sie ergangen ist. Dies sind beides vollstreckbare titel und nur mit einem solchen vollstreckbaren Titel kann eine Kontopfändung erfolgen. Anders ist das rechtlich nicht möglich!

Freundliche Grüße
RA
Dirk Bettinger
Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

leider ist ein Systemfehler aufgetreten und Sie haben eine negative Bewertung durch mich erhalten. Diese habe ich nicht abgegeben! Der Systemadministartor ist informiert und ich hoffe, dass dieser Fehler bald behoben ist.
Ich bitte um Entschuldigung,
mit freundlichen Grüßen
RA
Dirk Bettinger

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz