So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tobias Rösemeier.
Tobias Rösemeier
Tobias Rösemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Tobias Rösemeier ist jetzt online.

Ich habe gerade bei ab-in-den-urlaub online eine Reise gebucht,

Kundenfrage

Ich habe gerade bei ab-in-den-urlaub online eine Reise gebucht, aber übersehen, dass die Reise ohne Halbpension ist (es gab ähnliche Angebote mit HP, die aber angeblich schon weg waren). Ich habe sofort eine Mail geschickt, dass ich mich geirrt habe und von der Reise zurücktreten will. Muss der Veranstalter das akzeptieren?

Die ganze Geschichte war auch ziemlich irreführend. Zuerst kamen 2 Angebote mit HP für die selbe Unterkunft, die waren dann auf Anfrage ausgebucht. Die nächste in der liste war 100 Euro teurer und die war noch frei. Da bin ich davon ausgegangen, dass das für die gleiche Unterkunft auch mit HP ist. Das war auf der Website ab-in-den-urlaub ganz geschickt so arrangiert. und wenn ich jemanden dafür verantwortlich machen will, spielen die sich warhscheinlich gegenseitig den schwarzen Peter zu.

Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

unter Berücksichtigung des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

 

Sie haben auf dem benannten Online-Reisevermittlungsportal wohl verbindlich eine Reise gebucht. Gemäß § 312 b Abs 3 Ziffer 6 BGB gibt es hier kein Widerrufsrecht.

Aus rechtlicher Sicht liegt auch kein Irrtum vor, der zur Anfechtung berechtigen würde, da Sie bei Prüfung der Angaben vor Buchung den Fehler hätten bemerken können.

Unabhängig davon können Sie die Reise stornieren,d.h. vom Reisevertrag zurücktreten. In der Regel müssen Sie dann mit einer Stornogebühr rechnen. Dies ergibt sich aus den AGB des jeweiligen Veranstalters bei dem Sie gebucht haben.

 

Es tut mir leid, Ihnen keines bessere Auskunft geben zu können.

 

 

Ich hoffe, Ihnen im Rahmen dieses Mediums einen angemessenen Überblick über die rechtliche Situation verschafft zu haben.

 

Bitte vergessen Sie nicht meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten. Falls Sie eine Nachfrage haben stehe ich sodann gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich hoffe, Ihnen im Rahmen dieses Mediums einen angemessenen Überblick über die rechtliche Situation verschafft zu haben.

 

Bitte vergessen Sie nicht meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten. Falls Sie eine Nachfrage haben stehe ich sodann gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bislang haben Sie meine Antwort noch nicht akzeptiert. Ich darf Sie bitten, dies noch nachzuholen, denn erst durch die Akzeptanz wird Ihre Zahlung verbucht und Sie bezahlen mich für meine Rechtsberatung.

Eine kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nicht zulässig und auch von dieser Plattform nicht beabsichtigt.

Wenn Sie also keine weiteren Nachfragen haben, schließen Sie Ihre Frage hier durch Akzeptanz meiner Antwort. Vielen Dank!

Experte:  Tobias Rösemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

bislang haben Sie meine Antwort noch nicht akzeptiert. Ich darf Sie bitten, dies noch nachzuholen, denn erst durch die Akzeptanz wird Ihre Zahlung verbucht und Sie bezahlen mich für meine Rechtsberatung.

Eine kostenlose Rechtsberatung ist in Deutschland nicht zulässig und auch von dieser Plattform nicht beabsichtigt.

Wenn Sie also keine weiteren Nachfragen haben, schließen Sie Ihre Frage hier durch Akzeptanz meiner Antwort. Vielen Dank!