So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dirk Bettinger.
Dirk Bettinger
Dirk Bettinger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 742
Erfahrung:  Fachanwalt für Strafrecht
31778273
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dirk Bettinger ist jetzt online.

ich habe bei gmx ein virenscanner heruntergeladen, der nach

Kundenfrage

ich habe bei gmx ein virenscanner heruntergeladen, der nach einer 3 monatigen tesphase kostenpflichtig wird. leider habe ich unbesorgt mehrfach den bestellbutton betätigt, unter anderem, weil ich die pinnummer nochmal brauchte und was nachlesen wollte. dabei habe ich mir mehrere lizenzen eigehandelt, von denen ich aber nur eine wirklich auf meinen compuer installiert habe. die anderen lizenzen hat gmx mir nun in rechnung gestellt, weil die testphase wohl nur für eine einzige lizenz gilt. genauso ist es mit der freiheit jederzeit den test abzubrechen und ohne unkosten auszusteigen:für die lizenzen über die erste hinaus gilt das nicht und nun wäre ich also mit mehreren lizenzen in einem ungewollten vertrag für ein jahr. was kann man tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dirk Bettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, sehr geehrte Fragestellerin,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Sofern Sie die Lizenzen, die Sie nicht benötigen noch nicht aktiviert haben, und sofern die Widerrufsfrist noch nicht verstrichen ist, machen Sie von dem Widerrufsrecht Gebrauch gegenüber gmx.

Sollte die Widerrufsfrist schon verstrichen sein, worauf Ihre Sachverhaltsschilderung hinweist, so sollten Sie versuchen im Wege der Kulanz bei GMX die Lage zu schildern. Rein rechtlich betrachtet scheint es so zu sein, dass gmx hier jedenfalls zu Recht alle drei Lizenzen berechnet.

Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort zu akzeptieren. Bei Nachfragen nutzen Sie bitte diese Option.

Abschließend bitte ich Sie, folgendes zu bedenken: Diese Plattform kann und will eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen. Zu einer umfassenden persönlichen Beratung gehört, dass Mandant und Rechtsanwalt gemeinsam alle relevanten Informationen erarbeiten. Das kann diese Plattform nicht leisten. Hier soll nur eine erste Einschätzung des von Ihnen geschilderten Sachverhalts gegeben werden. Es kann sich sogar eine ganz andere rechtliche Beurteilung ergeben, wenn Informationen hinzugefügt oder weggelassen werden.

Mit freundlichen Grüßen

RA und

Fachanwalt für Strafrecht

Dirk Bettinger

Adenauerallee 23

53111 Bonn

Tel.: 0228/8503479-0

Fax: 0228/8503479-1

[email protected]

www.rechtsanwalt-bettinger.de



Verändert von Dirk Bettinger am 19.06.2010 um 17:14 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz